Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

MEGA Squeeze OOP gegen init.NITRAISER?

Alt
Standard
MEGA Squeeze OOP gegen init.NITRAISER? - 26-05-2010, 21:02
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($29.85)
Button ($13.65)
Hero (SB) ($25)
BB ($24.75)
UTG ($25) (9/7/1,9) PFR UTG: 3% auf 249 Hds.
UTG+1 ($35.65)
MP1 ($24.75)
MP2 ($23.50)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $1, 2 folds, MP2 calls $1, 1 fold, Button calls $1, Hero calls ????

- irgendein neuer Tisch, 2. oder 3. Orbit, demzufolge alle beteiligten Villains rel. unknown AUßER initial RAISER

- squeezen wir pre auf 5,5$? Coldcallen wir mit ner stark playablen Hand(auch wenns OOP ist), da die SPR so oder Regionen einer TopPair Hand erreicht, auch wenn wir dann trotzdem vorsichtig weiterspielen sollten...

-whats ur decision?

Thx&Greetz
 
Alt
Standard
26-05-2010, 21:57
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ich bin für 3bet/fold, da
wir gegen ne 4bet toast sind
ne schlechtere Hand uns eventuell callt
wir oop ohne initiative kein AKs in einem single raised pot spielen möchten
da wir multiway sind
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:29
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
generell find ich 3bet/fold eigentlich gar nicht mal soo schlecht, weil wenn er nochmal drüber geht er KK+ hält. gegen die ultranit kann man sogar fast auch nur callen, weil 3% halt praktisch nur TT+ oder sowas ist. ist ja immerhin suited und wir können damit sogar n multiwaypot spielen. müssen dann nur aufpassen, dass wir unsere hand nicht overplayen.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:30
(#4)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
bei 3bet/fold sehe ich das Problem, daß wir AKs in einen bluff verwandeln - finde ich irgendwie nicht so toll.

Ich finde einen call hier nicht allzu schlimm, zumal der nit-raiser postflop etwas "ehrlicher" spielen muß, weil es ein multiway pot ist.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:34
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Bevor ich hier 3bet-folde, calle ich lieber und spiel ne ehrliche Hand multiway gegen die Enge Range von UTG und die weiten Ranges von den Callern.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:36
(#6)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Ich finde die 3bet besser, da die beiden Caller evt Setminen und wir dann blöd gucken, wenn wir auf nem A57 rainbow board geraised werden. So Ist genug Geld im Pot um den Move profitabel zu machen, da kleine Pockets und SC gegen die 3bet wegschmeißen und noch Hände wie AQ, TT+ drin bleiben könnten, gegen die wir genug Equity haben. Sollte einer 4betten (vor allem UTG oder der 2. Caller) bin ich sofort raus aus der Hand. Wenn man sich aber unsicher ist, ist s hier auf jeden Fall ok OOP zu callen, da die Hand eine 1A Playability hat.
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:37
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von ERA7ER Beitrag anzeigen
generell find ich 3bet/fold eigentlich gar nicht mal soo schlecht, weil wenn er nochmal drüber geht er KK+ hält. gegen die ultranit kann man sogar fast auch nur callen, weil 3% halt praktisch nur TT+ oder sowas ist. ist ja immerhin suited und wir können damit sogar n multiwaypot spielen. müssen dann nur aufpassen, dass wir unsere hand nicht overplayen.
Wenn ich hier 3bette(wie gesagt wären 5,5$) ist imo so MEGA VIEL DEADMONEY IM POT, dass ich schon mal Stoven muss, ob ich dann noch ein +EV Fold(lol was für ein Wort)...Imo def. not!

Da ich zumind. dann bei den PotOdds kein Fold mehr finden kann(vermute ich, habe nicht gegen TT+/AQs+/AKo gestoved), ich aber hier mit nem dicken Magendarmgeschwür broke gehen müsste und das nicht will und durch SOOOOTED ne gute MW Hand mit starken(aber vorsichtigem) TPTK Charakter habe und die SPR ~5:1 beträgt, habe ich geflattet...!

Flop war 2tone 352, ich check zum PFA der cbette, irgendein Coldcaller raist, PFA shoved...und KK<Set...!
 
Alt
Standard
26-05-2010, 22:41
(#8)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Ja ok hast du halt recht, aber der Flop ist halt fast das Szenario was ich befürchtet habe. Mit der Hand willst du in dem Multiway pot dann eigntlich schon eher nen schönen Draw (Kombodraw) floppen, als TPTK, da die beiden Caller vermehrt kleinere Pockets in ihrer Range habe. Ich sag es mal so, wenn der UTG Raiser ein normaler 15/10 gewesen wäre, hätte ich hier lieber ge3bettet. In dem Fall ist der call wohl besser gewesen.
 
Alt
Standard
ÄrEh - 26-05-2010, 22:47
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Jo, wie gesagt lieber NF-Draw oder irgend Str8 ComboBackdoor SHit als TPTK weil ich das insta in so nem Spot auf ein Raise von nem COldcaller mukken würde...
 
Alt
Standard
26-05-2010, 23:24
(#10)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
keine ahnung, ob dieser move irgendwie durchgeht, aber mal eine andere variante:
man raist min, damit der OR wohl nochmal einen draufsetzt, die beiden caller folden, wir callen seinen raise und spielen fit/fold den flop, also 2 herzen bzw.as
und wenn er keinen draufsetzt, hat er wohl "nur" TT,JJ
dann spielen wir einen multiwaypot mit einer legitimen hand aus einer miesen pos...