Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$o.25NL Q5s - Flop straigt draw, Turn straight komplett

Alt
Standard
$o.25NL Q5s - Flop straigt draw, Turn straight komplett - 27-05-2010, 12:34
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 15/30 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t12)
Hero (SB) (t3634)
BB (t1347)
UTG (t1765)
UTG+1 (t6645)
MP1 (t1818)
MP2 (t5171)
CO (t6253)

Hero's M: 80.76

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls t30, 5 folds, Hero bets t69, 1 fold, UTG calls t39

Flop: (t168) , , (2 players)
Hero bets t79, UTG raises to t270, Hero calls t191

Turn: (t708) (2 players)
Hero checks, UTG checks

River: (t708) (2 players)
Hero bets t700, UTG raises to t1426 (All-In), Hero calls t726

Total pot: t3560


Hätte ich hier am Turn raisen MÜSSEN?
Wollte check/raise spielen, falsch?
Hatte vor nem badckoorflush ned so sehr Angst, hab mich also in ner soliden Position gesehen.

River Raise ok?





<SPOILER
UTG zeigt TT und gewinnt mit FullHouse
SPOILER>
 
Alt
Standard
27-05-2010, 15:33
(#2)
Benutzerbild von Bla-Haxxor
Since: Dec 2009
Posts: 103
naja eigentlich ist das ein preflop fold.

Postflop hätteste auf den reraise folden müssen. Da man aber von jedem dreck bei nem 0,25er bezahlt wird,
wenn man hittet geht es grad so i.o. würde ich sagen.

Am Turn würde ich betten. Eben aus genanntem Grund (es ist ein 0,25er).
Meistens kannste die Gegner da schon am Turn stacken. Und ich bin mir sicher das wäre dir mit den Trips gelungen.


würde mir aber generell abgewöhnen
1. Solche Hände zu spielen, da du kein pro Lag bist.
2. Deine Draws nicht zu overplayen

auf den höheren Limits fliegste nämlich damit ziemlich auf die fresse
 
Alt
Standard
27-05-2010, 15:56
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Preflop, naja, muss ja bischen Druck ausüben. Aber schon während ich die Chips in die Mitte geschoben hab, war ich der Meinung, dass die Hand doch bisserl zu trashig ist, schließlich sind die blinds sowas ned wert.. Nächstesmal in der Situation is das wieder nen preflop fold.

Flopaction hätte mich eigentlich zwingend zu nem fold veranlassen müssen, da war ich ned bei der Sache. Das ist unstrittig.

Turn kommt, was ich ned verdient hab, die straight mit der geringen Wahrscheinlichkeit. Und da gerate ich an mein größtes Problem: Wie erkenne ich nen Triple?
Natürlich war ich mir nach der vorherigen Action sicher, dass er was hat, und vermutlich besser als TPTK. Dennoch, ich hab die Nüsse in der Hand und glaube ihm keinen Flushdraw; er hat preflop nur gecalled, also sehe ich da auch kein fieses Monster.
Warum sollte ich hier pushen, ihm deutlich sagen 'ich glaub dir nen gutes Blatt aber meins ist besser'?
Hab natürlich auf nen Raise seinerseits gehofft, dann hätte ich gecapped.

River, nuja, das Ass hat mich sicherlich nicht erfreut, aber schmeißt man so ne Hand weg? Bei nem Raise hab ich wenigstens die Hoffnung, dass er wegwirft, wenn er raised bleibt mir ja auch nur Call oder Fold. Und wenn ich checke, und er checkt auch, krieg ich mein Blatt ned bezahlt.
 
Alt
Standard
27-05-2010, 17:27
(#4)
Benutzerbild von Bla-Haxxor
Since: Dec 2009
Posts: 103
Naja du musst ihn ja nicht auf trips setzen können müssen.
Das geht im Onlinepoker auch nicht wirklich.

Der einzige und beste Weg um herauszufinden ob der Gegner etwas hat mit dem er bezahlen will ist,
wer hätte es gedacht, betten. Wenn er foldet wars ein bluff und du hättest
warscheinlich eh kein Geld mehr von ihm bekommen.
Wenn nicht committest du dich mit der Bet und kannst any river shoven.

Aber ganz ehrlich. Momentan bringen dir Handdiskusionen nicht viel.
Schau dir mal die Artikel im Ausbildungscenter an zu den MTT´s.
Wenn du dich an die Strategie hälst hast du keine Probleme dieses Limit zu schlagen.
Und wenn dann trotz strategie irgendetwas nicht klappt kannst du immer noch posten.
 
Alt
Standard
27-05-2010, 18:15
(#5)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
du musst dein komplettes spiel überdenken und dich radikal umstellen, überleg doch mal was du da preflop machst. welchem zweck dient denn ein raise auf 69? wenn du druck ausüben willst dann raise doch wenigstens mal richtig.

ich empfehle dir dringend die ausbildungsinhalte auf intelli zu lesen sonst wirst du viel geld verlieren...