Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Nette Leute in Turnieren

Alt
Standard
Nette Leute in Turnieren - 03-01-2008, 11:10
(#1)
Benutzerbild von BSEintracht
Since: Sep 2007
Posts: 353
BronzeStar
Mir ist jetzt öfter in den 1 $ Turnieren aufgefallen, dass es Leute gibt, die denjenigen, die mit der Zeitbank um das ITM kämpfen helfen, indem sie ihre eigene Zeitbank auch ablaufen lassen. Finde ich ganz o.k., obwohl sich das später rächen kann, wenn schwierige Entscheidungen anstehen.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:14
(#2)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Vielleicht wollen die alle nur ins Geld.
Ich glaube das liegt daran, dass der Minimumgewinn (z.B. 15ct)schon recht hoch ist im Vergleich zu den einzelnen Erhöhungen (z.B. 1ct), so dass alle froh sind, wenn sie das Minimalziel erreicht haben.
Danach beginnt dann meistens die Action.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:23
(#3)
Benutzerbild von Matze 8885
Since: Nov 2007
Posts: 131
BronzeStar
das ist aber nicht fair gegenüber den anderen
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:26
(#4)
Benutzerbild von Mister_MGH
Since: Dec 2007
Posts: 164
finde auch das das nicht ganz fair den anderen gegenüber ist jeder muss für sich alleine spielen und dann uch gentelman und ladylike-.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:36
(#5)
Benutzerbild von guru2008
Since: Oct 2007
Posts: 78
eigentlich ist poker keine mannschaftssportart, im normalfall ist man auf sich alleine gestellt und geschenke von anderen sollte man nicht erwarten
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:42
(#6)
Benutzerbild von funnymaus64
Since: Dec 2007
Posts: 305
ich denke auch das es nicht fair ist,allerdings wird wenn es kurz vor den entscheidenen plätzen fast immer gemacht,glaube
alle sind dann erst mal froh das es etwas belohnung gibt.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:49
(#7)
Benutzerbild von Doktor Jens
Since: Oct 2007
Posts: 183
Zitat:
Zitat von BSEintracht Beitrag anzeigen
Mir ist jetzt öfter in den 1 $ Turnieren aufgefallen, dass es Leute gibt, die denjenigen, die mit der Zeitbank um das ITM kämpfen helfen, indem sie ihre eigene Zeitbank auch ablaufen lassen. Finde ich ganz o.k., obwohl sich das später rächen kann, wenn schwierige Entscheidungen anstehen.
Das ist nicht nett.
Was ist, wenn Du am Nachbartisch sitzt?
Anderes Beispiel:
Italien-Deutschland 85.Minute Spielstand 1:0
Jede Windboe reicht, um den armen kleinen Italienern einen vermeintlichen Beinbruch zuzufügen: , den der herbeieilende Notarzt durch 3Minuten-Handauflegen heilt.
Nett oder Zeitspiel?

Ist aber nur Utopie, Italien wird nicht führen.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 11:50
(#8)
Benutzerbild von TeamGerm4ny
Since: Dec 2007
Posts: 834
BronzeStar
Hmm... verboten ist es ja nicht von daher
 
Alt
Standard
03-01-2008, 12:00
(#9)
Benutzerbild von Gosink
Since: Oct 2007
Posts: 128
BronzeStar
Ich glaub die haben alle nur ein Ziel ITM
 
Alt
Standard
03-01-2008, 12:06
(#10)
Benutzerbild von Royale007JB
Since: Oct 2007
Posts: 348
BronzeStar
Ist mir auch schon mal aufgefallen, vor allem häufiger bei den Big Stacks, die es wohl auch so locker ITM schaffen würden! Das ist wirklich hilfreich!