Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - QQ gegen Donkbet am Flop

Alt
Standard
NL25 - QQ gegen Donkbet am Flop - 28-05-2010, 17:09
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP2) ($25)
CO ($25)
Button ($29.14)
SB ($10.85)
BB ($12.85)
UTG ($16.96) unknown - Tendenz zum Fisch
UTG+1 ($34)
MP1 ($24.30)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG calls $0.25, 2 folds, Hero bets $1, 4 folds, UTG calls $0.75

Flop: ($2.35) , , (2 players)
UTG bets $1.25, Hero raises $4, UTG calls $2.75

Turn: ($10.35) (2 players)
UTG checks, Hero ???

Standardmäßig raise ich PF nach einem Limper auf $1.25 - dürfte den Limper übersehen haben

Am Flop donkt der Fisch in mich rein - womit ich ihm am ehesten Jx gebe. Daher raise ich kräftig (hätte mein Raise noch höher ausfallen sollen/müssen?).

Am Turn kommt der zweite Jack. Wie spielt ihr nun weiter?

check behind und call River oder b/f (wobei wir dann ja schon fast committed sind)

EDIT: Ein Shove wäre overplayed, oder?
 
Alt
Standard
28-05-2010, 17:19
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
raise flop etwas höher und bet/call turn - Ich bette lieber etwas weniger und gib ihm die möglichkeit nochmal drüberzu gehen als gleich zu pushen
 
Alt
Standard
ÄrEh - 28-05-2010, 18:15
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Also, was ich gestern bei Ecke gelernt habe, ist das wir(wenn wir Flop noch bisschen größer raisen) in Regionen sind, wo wir 2 Streets Value mit KK bekommen haben...!

Da ich auf dem Turn def. nicht b/f spielen will(comittment hast du recht) und der J auch einige "impliedOdds"für Draws zerstört, checke ich dort behind um am RIver entw. nochm. für dunnen Value zu gehen oder bluffzucatchenn...
 
Alt
Standard
28-05-2010, 18:55
(#4)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
Zitat:
Zitat von WOT_74 Beitrag anzeigen

Am Flop donkt der Fisch in mich rein - womit ich ihm am ehesten Jx gebe. Daher raise ich kräftig (hätte mein Raise noch höher ausfallen sollen/müssen?).

Am Turn kommt der zweite Jack. Wie spielt ihr nun weiter?

check behind und call River oder b/f (wobei wir dann ja schon fast committed sind)

EDIT: Ein Shove wäre overplayed, oder?
muss nicht unbedingt der jack sein; da es sich bei villain anscheinend um einen fisch handelt kann er da auch mit bottom pair donken. es wäre natürlich auch möglich dass er einen flushdraw hat... imo sieht die line sehr danach aus, er donkt seinen FD am flop, turn ist dann ne blank, weshalb er checkt...
ich würde deshalb am turn ~ 7-8 $ betten... und auf jeden fall nicht behind checken um ihm ne freecard zu geben (sodass dann evtl. sein FD am river ankommt)... in dem spot würde ich aber nicht pushen

just my 2 cents
 
Alt
Standard
28-05-2010, 19:13
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Bet/Call Turn imo. Der Donkbettet da auch jeden Draw und jedes Pocket. Nen J donken ergibt auch nicht sooo viel Sinn, aber darüber würde ich mir bei nem tendenziellen Fish eh weniger Gedanken machen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!