Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

50nl Top Two OOP um stacks?

Alt
Standard
50nl Top Two OOP um stacks? - 30-05-2010, 12:48
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($62.50)
BB ($35.30)
UTG ($34.25)
Hero (UTG+1) ($56.05)
MP1 ($164.70) 16/8/1.4
MP2 ($50)
MP3 ($55.55) 16/10/2.6
CO ($61.70)
Button ($50.75)

Preflop: Hero is UTG+1 with A, Q
1 fold, Hero bets $2, MP1 calls $2, 1 fold, MP3 calls $2, 4 folds

Flop: ($6.75) Q, A, 3 (3 players)
Hero bets $4, 1 fold, MP3 calls $4

Turn: ($14.75) J (2 players)
Hero bets $8, MP3 raises $24, Hero folds

Kann ich hier mucken?


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
30-05-2010, 12:56
(#2)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Hm, die Stats sind zwar ziemlich nitty, aber ich muck das nicht.
KT ist relativ unwahrscheinlich, imo kann er hier auch AJ und QJ genauso spielen.

Andererseits ist das natürlich die Line, die 33 spielen würde.

Finde aber unsere Hand einfach zu stark zum entsorgen. Wenn er KT oder 33 hat, unlucky, aber er kann hier wie gesagt auch andere lustige Twopairs so spielen oder wenn er (nach seinen Stats zu urteilen ist ers) thinking ist, kann er auch mit nem FD raisen.

Ich folde nicht.
 
Alt
Standard
30-05-2010, 12:58
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
puhhh...hier hat dich eig nur 33 bet. Zudem kann er hier nen aufgegabelten Draw + Ax raisen oder auch AJ. Vorallem bettest du den turn ziemlich klein.

Ich mach alles außer folden hier, auch wenn er ne nit ist!
 
Alt
Standard
30-05-2010, 13:40
(#4)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich bin hier aber sowas von drin. top two und durch die kleine bet kannst du hier auch was induced haben. er könnte auch AJ so spielen + irgendwelche backdoors, wovon es haufenweise gibt.
 
Alt
Standard
30-05-2010, 15:28
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
nur mal so ne frage:
angenommen villain hält 33, sollte er um dann am schluß allin gehen zu können, nicht gleich den flop raisen?
denn AK, AQ sind abolut in deiner range...und wenn du kein A hast wird er auch danach nich mehr viel von dir bekommen...
deshalb glaub ich dass er jetzt einfach sein twopair getroffen hat und denkt dass er vorne ist,
andere hände, die dichschlagen folden wohl am flop bei diesen stats,
wer spielt schon gern mit JJ gegen einen UTG+1 raise auf einem flop mit A Q weiter? und KT naja wir sind nich auf den micros^^

edit: btw welchen FD soll er realistisch halten TGSV?
gibt eigentlich keine 2 sinnvolle spades, die man am flop callt

Geändert von powerhockey (30-05-2010 um 15:30 Uhr).
 
Alt
Standard
30-05-2010, 17:22
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
nur mal so ne frage:
angenommen villain hält 33, sollte er um dann am schluß allin gehen zu können, nicht gleich den flop raisen?
denn AK, AQ sind abolut in deiner range...und wenn du kein A hast wird er auch danach nich mehr viel von dir bekommen...
deshalb glaub ich dass er jetzt einfach sein twopair getroffen hat und denkt dass er vorne ist,
andere hände, die dichschlagen folden wohl am flop bei diesen stats,
wer spielt schon gern mit JJ gegen einen UTG+1 raise auf einem flop mit A Q weiter? und KT naja wir sind nich auf den micros^^
Ein Raise am Flop würde imo viel zu stark aussehen. Es würde viele TP hände rausfolen, von denen er noch value beommen würde am turn/ River.
 
Alt
Standard
30-05-2010, 17:27
(#7)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
nuts! ship it


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
30-05-2010, 21:54
(#8)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
definitiv shippen