Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$o.25 - J5s - 3-way-pot ..stimmen die Odds?

Alt
Standard
$o.25 - J5s - 3-way-pot ..stimmen die Odds? - 31-05-2010, 11:11
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 40/80 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t1855)
UTG+1 (t2798)
MP1 (t1930)
MP2 (t2165)
CO (t5757)
Button (t7204)
SB (t8256)
Hero (BB) (t2589)

Hero's M: 21.57

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 bets t240, 2 folds, SB calls t200, Hero calls t160

Flop: (t720) , , (3 players)
SB bets t240, Hero calls t240, MP2 raises to t1925 (All-In), SB raises to t3610, Hero calls t2109 (All-In)

Turn: (t7343) (3 players, 2 all-in)

River: (t7343) (3 players, 2 all-in)

Total pot: t7343


Würde mich mal interessieren, ob ich hier entlang meiner Odds etc gehandelt habe, oder ob das dann doch eher glücklich war.

Preflop war wohl grenzwertig, vermutlich eher nen fold, aber SB hat ziemlich loose gespielt die ganze Zeit.
Da aber davon auszugehen war, dass MP2 hier auf ne Aufdopplung abzielt, hab ich mir nen paar implied odds gegeben (Hab ich das Konzept verstanden?).

Flop war natürlich fit or fold. In diesem Fall hab ich beide andern nicht auf suited Herz gesetzt, weil das Ass da rumlag. Hatte also meiner Auffassung nach 2:1 Chancen auf nen Nutflush auf Turn/River und 2:1 sind ja hier etwa meine Pot Odds.
Dazu kamen paar Prozente fürn StraightDraw. Den Gegnern hab ich hier jeweils nen Ass zugestanden, MP2 nen grundsolides (AK, AQ), SB sowas wie AT oder A9, vielleicht aber auch T9.


Stimmen hier meine Überlegungen?


<SPOILER
SB zeigt 9c Ac
MP2 zeigt As Kd

SPOILER>
 
Alt
Standard
31-05-2010, 11:25
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Preflop fold......

J5s ist einfach ne scheiß Hand du musst die schon richtig gut treffen um weiterspielen zu können...da sind Odds von 1:4 nicht gut genug.

Am Flop kannst du gemäß der Odds callen, allerdings ist das immernoch schlechtes Play, weil du zwar +ChipEv hast, aber
-$EV....zu ~1/3 bist du danach massiver Chipleader, aber zu 2/3 bist du raus....die Fälle in denen du verlierst, weil du gegen ein Full House, Quads oder einen höheren Flush(du hast keinen Nutflush im eigentlichen Sinne, der Nutflush kann von keinem anderen Flush geschlagen werden) nicht einbezogen.

Ergo:
Die ganze Hand ist von Anfang bis Ende grässlich gespielt und verballert Geld.
 
Alt
Standard
31-05-2010, 11:54
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Ergo:
Die ganze Hand ist von Anfang bis Ende grässlich gespielt und verballert Geld.
Vernichtendes Urteil; der Rest zeigt mir aber, dass meine Einschätzungen immer besser werden, danke.
 
Alt
Standard
31-05-2010, 14:38
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ist ja nicht böse gemeint....
aber du verstößt halt im Wesentlichen gegen 2 Grundregeln für SnGs:

1.) nicht mit Crap aus den Blinds callen
2.) nicht den ganzen Stack für einen Draw opfern(pushen ist okay, callen nicht)
 
Alt
Standard
31-05-2010, 14:46
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Jo, hab ich auch ned so aufgefasst. Ich sehe es ja im Grunde genauso.

Hab die ganze Zeit sehr tighte Turniere gespielt, und das lief auch ganz erfolgreich. Meine Bankroll ist angewachsen, ich hab jetzt Spielraum bischen was zu testen, und da fallen dann halt mal irgendwelche Draw-Hände rein. Will nen Gefühl dafür kriegen, welche sich spielen lassen, und welche halt ned.

Ob ich das Turnier dann erfolgreich abschließe oder nicht, is für mich da aktuell zweitrangig; im Grunde mache ich momentan nur Trainingsturniere, also is die Kohle abgeschrieben.

Momentan kommen mir diese Turniere wie ne Art Selbstbedienungsladen vor, wenn ich wieder nen Dollar brauch, spiel ich einfach nen tightes und gut is
 
Alt
Standard
31-05-2010, 19:56
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Während des aktuellen Hold'em Spiels wurde(n) Ihnen 111 Hand/Hände ausgeteilt und Sie haben den Flop gesehen:
- 8 von 14 Mal im Big Blind (57%)
- 5 von 14 Mal im Small Blind (35%)
- 9 von 83 Mal in anderen Positionen (10%)
- Insgesamt 22 von 111 (19%)
Pots beim Showdown gewonnen - 5 von 7 (71%)
Pots ohne Showdown gewonnen - 8

Ihre aktuelle Position ist 2 von 13




Kartentot wie nur was, aber einfach nur tight passiv ins Geld drücken lassen.. Echt ned schwer auf dem Limit..