Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Top2 / monotone flop / turnline?

Alt
Standard
NL50 Top2 / monotone flop / turnline? - 31-05-2010, 17:17
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($78)
Hero (BB) ($226.05)

Preflop: Hero is BB with ,
SB bets $1.50, Hero raises to $5, SB calls $3.50

Flop: ($10) , , (2 players)
Hero checks, SB bets $6, Hero calls $6

Turn: ($22) (2 players)

das match lief schon 20 minuten und ich hab villain schon etwas über 3 stacks abgenommen.
Villain callt zu viel OOP und folded zu viele BU. er callt nahezu alle meine 3bets und postflop tendiert er zum spewen.

am flop spiele ich c/c weil ich nicht viele hände sehe die meine cbet callen gegen die ich viel EQ habe. jedoch blufft villain hier eine weite range. außerdem wüsste ich nicht wie ich aufeinen flopraise reagieren soll... Wie spielt ihr den Flop?

Wie sieht eure Line auf dem Turn aus? c/shove, c/c, b/c? Und warum? der effektive stack liegt bei 160 BB.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
31-05-2010, 20:54
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich c-bete zu 100% den Flop. und bette turn straight für Value weiter.
As playe c/c c/r, da er seinen Kc nochmal beten kann, genauso wie AXc.
 
Alt
Standard
01-06-2010, 01:05
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Ich c-bete zu 100% den Flop. und bette turn straight für Value weiter.
As playe c/c c/r, da er seinen Kc nochmal beten kann, genauso wie AXc.
spielst du den flop bet/raise(shove)?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.