Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Wie richtig bluffen?

Alt
Standard
NL10 Wie richtig bluffen? - 31-05-2010, 21:58
(#1)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Wollte hier mal die Bluff Keule auspacken, aber wurde bitter gecatched.
Hab relativ tightes Image am Table
57s vom Cuttoff ist für mich nen Openraise.
SB callt zur Blinddefense!
Am Flop dann Standart CBet. Die Dame am Turn passt auch super in meine Range also wird ne 2nd barrel abgefeuert, doch nach überlegen callt er wieder?!

WTF dachte ich, aber als der Draw am River nicht ankam, entschließ ich mich, wenn dann richtig bluffen. Nen draw und nen schwachen Hit auf dem Board foldet er!
Bet ist aber zu klein mit half pot und er callt?!

Gebt ihr das am Turn schon auf oder wie würdet ihr das spielen, wenn ihr bluffen wollt, also bitte kein C/F am Flop pls.

Nur als Hinweis, die Hand die er zeigt ist wirklich keine gute!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($11.40)
MP ($13.25)
Hero (CO) ($10)
Button ($10.20)
SB ($10)
BB ($22.65)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero bets $0.40, 1 fold, SB calls $0.35, 1 fold

Flop: ($0.90) , , (2 players)
SB bets $0.30, Hero raises to $1, SB calls $0.70

Turn: ($2.90) (2 players)
SB checks, Hero bets $2.50, SB calls $2.50

River: ($7.90) (2 players)
SB checks, Hero bets $3.20, SB calls $3.20

Total pot: $14.30 | Rake: $0.65

Geändert von McHartgeld (31-05-2010 um 22:34 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:13
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zwei Dinge sind in deiner Situation förderlich fürn Bluff:
Du hast Position und du kommst mit nem raise rein.

Drei Dinge sind furchtbar störend:
Du verfehlst den Flop richtig weit (also null showdownvalue), der Flop lässt draws zu und vor allem leistet der Gegner hier Widerstand!


Auf den Donk würd ich mir dreimal überlegen wie ich ein tatsächlich vorhandenes AQ weiterspielen würde.






Meine Meinung als Anfänger: Fold am Flop.
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:19
(#3)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Sagte extra vorher bitte nicht check/fold am Flop schreiben.

Will hier nen Overpair reppen, darum der Raise.
Meisten Gegner betten in nen Preflop Aggressor um bei nem verpassten Flop zu gewinnen.

Aber wie gesagt, mit der Hand mit er callt das ist unnormal...
Liegt das am Limit oder hat der nen soulread auf mich?
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:26
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ja, aber nen Bluff macht man halt ned einfach so 'ich bluff jetzt mal die nächste Hand'. Da gibts diverse Faktoren, und die müssen halt alle passen. Das hängt unter anderem halt auch sehr stark vom Flop ab, und der passt da ned imho, und wenn der Gegner noch dazu ne Station is, dann gehts sowieso ned.
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:28
(#5)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
auf NL10 brauch es GAR KEINE bluffs!
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:33
(#6)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Hab es ja begründet, warum ich bluffe und ich hatte auch recht!
ER zeigt T8o, das callt doch kein normaler Spieler!
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:49
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von McHartgeld Beitrag anzeigen
ER zeigt T8o, das callt doch kein normaler Spieler!
Preflop nicht und am Flop muss man damit auch nicht Donk/Call spielen. River ist ein easy Call.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
31-05-2010, 22:59
(#8)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
River haste Recht... hätte komplett shippen sollen, aber den Turn callste doch damit auch nicht oder?
 
Alt
Standard
01-06-2010, 09:56
(#9)
Benutzerbild von 6chester9
Since: Dec 2007
Posts: 267
BronzeStar
Zitat:
Zitat von McHartgeld Beitrag anzeigen
River haste Recht... hätte komplett shippen sollen, aber den Turn callste doch damit auch nicht oder?

Flop:
Wenn er dich auf Bsp. AKx setzt (wenn dein Images W-Tight ist) dann kann man schon auf so einen Flop reidonken, da Draws draußen liegen und man selbst das TP hält.
Raise-Call = ??)
Dafür hättest du hier spätestens aufgeben müssen. Derartigen Widerstand mit Null nothing auf der Hand. Vll aber denkt Villain erst gar nicht soweit das du JJ+ haben könntest.
Vll hat er Stats von dir im Tracker - dann kann alles passieren.
Steal vom Button/Cu-Off oder aktuell am Tisch >40% usw.

Ein Donk callt einen Guthshot schon das eine oder ander oder immer mal am Turn

a) auf NL10 vs Donk schlechte Idee zu bluffen
b) schlechter Spot am Flop zum bluffen

alles in allem deine Idee im Vorfeld gut, die Situation aktuell mies !!
 
Alt
Standard
01-06-2010, 10:19
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
River würde ich mit aufgegabelter Showdownvalue immer behind checken.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!