Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

12$ 180er midphase AJo gegen Bigstack

Alt
Standard
12$ 180er midphase AJo gegen Bigstack - 01-06-2010, 16:43
(#1)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
Und mal wieder eine der vielen Hände, wo ich weiß, dass ich sie schlecht gespielt hab, aber nicht weiß, wie ich sie hätte richtig spielen sollen...

PokerStars No-Limit Hold'em, 12 Tournament, 150/300 Blinds 25 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t3312)
MP2 (t4200)
MP3 (t9654)
CO (t2525)
Button (t2175)
SB (t5758)
BB (t3435)
UTG (t7261)
Hero (UTG+1) (t11000)

Hero's M: 16.30

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets t750, 2 folds, MP3 calls t750, 4 folds

Flop: (t2175) , , (2 players)
Hero bets t1200, MP3 calls t1200

Turn: (t4575) (2 players)
Hero bets t2400, MP3 calls t2400

River: (t9375) (2 players)
Hero bets t2100, MP3 calls t2100

Total pot: t13575


also ab dem Turnbet war ich mir recht sicher, dass der gegner n nicht getroffenes kleines pocket hält. aber war der bet auf dem turn überhaupt in ordnung? dass der riverbet schlecht war, weiß ich selbst wollte nur dass er, falls er auf nem draw war, mich nicht rausblufft ^^
er hatte 27/4 und AF 0,8 auf 26 Hände.
 
Alt
Standard
01-06-2010, 16:53
(#2)
Benutzerbild von elle89
Since: Sep 2007
Posts: 1.304
BronzeStar
ich würde nichmal den flop c-betten honestly..
Villian sieht mir eh nach ner passiv Station aus die alles runtercallt

as played is die 2nd barrel schlecht, weil sich das Board aufm Turn pairt und er seine Hand dann ganz best nicht aufgeben wird, nachdem er den Flop callt...
 
Alt
Standard
01-06-2010, 17:04
(#3)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
öhm naja die begründung, dass sich das board pairt find ich irgendwie nicht so wichtig, weil ich ihm hier so gut wie nie ne 5 gebe.
aber hatte auch überlegt bei der (vermutlichen) calling-station keinen c-bet zu machen
 
Alt
Standard
01-06-2010, 17:10
(#4)
Benutzerbild von elle89
Since: Sep 2007
Posts: 1.304
BronzeStar
Zitat:
Zitat von ChrizCrozz Beitrag anzeigen
öhm naja die begründung, dass sich das board pairt find ich irgendwie nicht so wichtig, weil ich ihm hier so gut wie nie ne 5 gebe.
das is auch nicht der punkt..

aber mit was callt er dich am flop was er als spielertyp dann aufm turn foldet?
take ur showdownvalue mitm as - alles andre wird eh bezahlt...
 
Alt
Standard
01-06-2010, 17:12
(#5)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
das ding is du reppst ne sehr dünne range mit ner 2nd barrel und gegen ne passive station hast du keine zusätzliche FE, einzige turn K turn Q könnte man nochmal beballern, weil dies gute scarecards sind für ihn.

und dei cbet spar ich mir hier eig auch gegen den durchschnitts passiven fisch will ich oop hier nicht AJo um nen mittelgroßen pot spielen, wenn ich mit der hand einzig SD value habe

und über die riverbet brauchen wir wohl nicht zu reden^^
 
Alt
Standard
01-06-2010, 17:15
(#6)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
aso ja verstehe...nur noch kurz um meinen gedanken am turn zu ende zu führen: ich dachte mir halt er wird n kleines pocket haben (evtl. nen draw) und aus den stats konnte ich jetzt nicht lesen ob er mich floatet. und um mich vor nem float zu schützen hab ich den turn gesetzt.
 
Alt
Standard
01-06-2010, 20:08
(#7)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
er wird aber eh downcallen

oidaschebbla hat schon recht, ich würde sogar preflop folden glaube ich
 
Alt
Standard
01-06-2010, 20:34
(#8)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
...ich würde sogar preflop folden glaube ich
hmm ja das hatte ich auch überlegt, aber dann dachte ich mir, dass ich in dem turbo JETZT den leichten Chiplead hab und das risiko eingehe, um später besser dazustehen. Hätte dann nur fähig sein müssen, beim nicht-hit die hand zu folden.
 
Alt
Standard
02-06-2010, 09:13
(#9)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
also die flop cbet find ich nicht so schlecht, weil der fish da sicher unendlich viele Ax oder so KQ, KJ in seiner range hat, aber am turn geb ich die hand dann auf, sprich: ich c/f. denn ich glaub nicht dass der fish da mit der intention callt dich von irgendwas runter zu bluffen wenn du schwäche zeigst. schon gar nicht wenn er so passiv ist. noch besser wär natürlich wenn er dich kostenlos zum showdown lässt, was oft genug auch passieren wird
 
Alt
Standard
03-06-2010, 11:13
(#10)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ich raise pre und mach ne cbet und geb dann auf