Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$o.25 - QQQQ - how to play the nuts?

Alt
Standard
$o.25 - QQQQ - how to play the nuts? - 03-06-2010, 20:14
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 75/150 Blinds 20 Ante (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t1920)
Button (t5581)
SB (t9992)
Hero (BB) (t28416)
UTG (t22737)
MP (t9357)

Hero's M: 82.37

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls t150, 3 folds, SB calls t75, Hero checks

Flop: (t570) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, UTG checks

Turn: (t570) (3 players)
SB bets t150, Hero calls t150, UTG calls t150

River: (t1020) (3 players)
SB checks, Hero bets t1500, UTG calls t1500, 1 fold

Total pot: t4020


Lausige 4k Chips.. Wie hätte ich da mehr draus machen können? Direkt All In schaufeln als 'Bluff'?
 
Alt
Standard
03-06-2010, 22:30
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
flop potten turn potten river overbetshoven

du kriegst da soviele donkcalls usw.

und mal zum river wenn du die hand so spielst

gehen wir mal aus er callt eine 1500 bet in 40% der fälle >>>> 600 chips

damit diese bet besser ist als ein 22k shove müsste er in mehr als 97% der fälle folden (3% calls 660 chips)


wenn er aber eh ne overbet callt wird er auch oft ein all in callen, weils halt ein fisch ist (25ct limit)
 
Alt
Standard
03-06-2010, 23:05
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hab halt gehofft einer hält das fürn Versuch den Pot zu stehlen und raised drüber weil er ne 4, nen J oder nen PocketPaar hat..

Jedesmal, wenn ich bei sowas den Flop direkt anspiele, verkrümelt sich alles..


edith:

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 15/30 Blinds (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t4280)
SB (t2520)
Hero (BB) (t1760)
UTG (t5150)
MP1 (t550)
MP2 (t1950)
CO (t2250)

Hero's M: 39.11

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls t30, MP1 calls t30, 1 fold, CO calls t30, 1 fold, SB calls t15, Hero checks

Flop: (t150) , , (5 players)
SB checks, Hero bets t175, 4 folds

Total pot: t150


QED...

Geändert von Alanthera (03-06-2010 um 23:33 Uhr).
 
Alt
Standard
03-06-2010, 23:58
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Wenn einer called biste relativ am Arsch...dann hat er meistens Full House oder A-high...wogegen du noch 6 outs hast
 
Alt
Standard
04-06-2010, 00:02
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Sowas called mir nie einer (der ned nen Pocket hat).

Deswegen ja der Post.. Ich krieg aus so Situationen ums Verrecken keine Kohle.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 09:16
(#6)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Solche Situationen finde ich auch immer verdammt schwer und mag sie eigentlich auch nicht wirklich. In dem Fall mit den Damen müsste meiner Meinung schon jemand KK oder AA haben. SB scheint ja auf jeden Fall zu bluffen auf dem Turn, da er auf dem River aussteigt.

Tja, wenn du auf dem River all in gehst, dann kannst du nur hoffen, dass der UTG dir einen Bluff zuschreibt. Aber würde er in einer relativ späten Phase das Turnier wegen so einer Hand aufs Spiel setzen? Er steht ja nicht gerade schlecht da mit seinen Chips.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 09:23
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Eben... Selbst wenn er von nem Bluff einigermaßen überzeugt ist, das ist zuviel Risiko (Risiko=Schaden*Wahrscheinlichkeit) für den eher kleinen Pot.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 09:35
(#8)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
paired oder tripped Boards sind halt schwer zu spielen....gute Asse+"Hits" spielen da noch weiter
 
Alt
Standard
06-06-2010, 20:58
(#9)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
die flopbet bei TTT in der mitte ist nutz i-wie

du bettest over pot um 5 leute rauszukriegen lol