Alt
Standard
4betten 4what:Bomb: - 03-06-2010, 20:41
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Moin,

habe letztens wieder mal ne nette Diskussion mit paar PkrBuddies gehabt, in denen einer folgenden Spot geschildet hat...

Hero(200BB) is anywhere in EP
Villain(200BB) is anywhere in LP

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero raises to 3,5BB, x folds, CO raises to 11BB, y folds, Hero raises to 26BB, CO raises to 200(All in), Hero??? geht

Dazu hatte er folgende Reads scheint IP recht unbedacht gegen any PositionOpenraise zu 3betten, geht aber ANGEBLICH nur mit KK+(meinte ernsthaft nicht mit QQ/AK) broke...! Log.weise sind einige der Reads bezogen auf 100BB...! Wenn die Reads reliable wären, müsste Hero snapfolden...

Dann ist aber die Frage, warum 4betten...wenn ich quasi keine Value4bet mache sondeern nur 4bette um seine Bluffs rauszufolden und die Info zu bekommen, dass ich splitte oder 4:1 behind bin...

Also in dem Spot OOP callen(da das mit KK noch halbwegs machbar ist) und versuchen den Pot entsprechend OOP zu spielen...

Jetzt abstrahieren wir die Situation aber mal...

Hero is 100BB deep und opens aus EP , und bekommt von einem 20/17/3,x der IP 8% 3betted(btw auch 100BB deep) eine 3bet...! Villain callt quasi keine coldcall4bets für 100BB IP/OOP und spielt nur als 5betshove QQ+/AKo weiter...

Hier können wir wesentl. seltener OOP callen, um bluffzucatchen, da JJ wesentl. häufiger in Overcards aufm Flop guckt und wir uns dann OOP outplayen lassen(oft genug werden wir von SCs etc etc rausgeblufft)...

Hier müssten wir imo 4betten, betten aber dann auch quasi nicht 4Value sondern auch nur als Bluff, da wir gegen weitere Action maximal nen Break Even call dank Deadmoney haben, da wir uns OOP nicht verarschen lassen wollen...

Möchte das ganze also mal ein bissel in eine 3bet Theorie Blabla-Fragen fassen...!

Was macht ihr in dem Bsp. mit den JJs...??

Geändert von HumanDelight (03-06-2010 um 20:44 Uhr).
 
Alt
Standard
03-06-2010, 20:48
(#2)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
warum sollte JJ besser zu bluff4betten sein als A2o? oder um es realistisch zu halten utg ATs oder Ado?
 
Alt
Standard
03-06-2010, 21:08
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Moin,

habe letztens wieder mal ne nette Diskussion mit paar PkrBuddies gehabt, in denen einer folgenden Spot geschildet hat...

Hero(200BB) is anywhere in EP
Villain(200BB) is anywhere in LP

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero raises to 3,5BB, x folds, CO raises to 11BB, y folds, Hero raises to 26BB, CO raises to 200(All in), Hero??? geht

Dazu hatte er folgende Reads scheint IP recht unbedacht gegen any PositionOpenraise zu 3betten, geht aber ANGEBLICH nur mit KK+(meinte ernsthaft nicht mit QQ/AK) broke...! Log.weise sind einige der Reads bezogen auf 100BB...! Wenn die Reads reliable wären, müsste Hero snapfolden...

Dann ist aber die Frage, warum 4betten...wenn ich quasi keine Value4bet mache sondeern nur 4bette um seine Bluffs rauszufolden und die Info zu bekommen, dass ich splitte oder 4:1 behind bin...

Also in dem Spot OOP callen(da das mit KK noch halbwegs machbar ist) und versuchen den Pot entsprechend OOP zu spielen...

Jetzt abstrahieren wir die Situation aber mal...

Hero is 100BB deep und opens aus EP , und bekommt von einem 20/17/3,x der IP 8% 3betted(btw auch 100BB deep) eine 3bet...! Villain callt quasi keine coldcall4bets für 100BB IP/OOP und spielt nur als 5betshove QQ+/AKo weiter...

Hier können wir wesentl. seltener OOP callen, um bluffzucatchen, da JJ wesentl. häufiger in Overcards aufm Flop guckt und wir uns dann OOP outplayen lassen(oft genug werden wir von SCs etc etc rausgeblufft)...

Hier müssten wir imo 4betten, betten aber dann auch quasi nicht 4Value sondern auch nur als Bluff, da wir gegen weitere Action maximal nen Break Even call dank Deadmoney haben, da wir uns OOP nicht verarschen lassen wollen...

Möchte das ganze also mal ein bissel in eine 3bet Theorie Blabla-Fragen fassen...!

Was macht ihr in dem Bsp. mit den JJs...??
Warum machst du es dir so schwer - just call and play poker 200bb deep ist bei den stacktiefen dann imo auch nicht so schlimm sich rausbluffen zu lassen - für die male in denen wir huge floppen und irgendjemand ausrastet mit kreativen bluffs weil deepstacked, umso mehr für uns.

ich würde generell glaube ich fast nie eine 4bet/5bet/x-bet dynamik erschaffen wollen preflop, weil deepstack poker dafür viel zu komplex ist und einen maximal höheren postflop ev bringen kann



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
03-06-2010, 21:45
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
doppelbube falte ich da

mit doppelkönig geh ich flopgucken
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 04-06-2010, 10:58
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ja das es deep mit KK besser ist einfach zu coldcallen(wenn ich keine 5bet usw. callen will pre), hab ich glaub ich iwo geschrieben, da KK halt wesentlich seltener (viele) Overcards aufm FLop sehen und KK auch einige AK Kombos rausnehmen...

Habe die Hand oben eher als einleitendes Beispiel verwendet, um mal wieder eine lustigen Spots(JJ) rauszuholen...

Mir gings eher darum, dass wir, wenn wir JJ gegen seine 3bet folden(wohl in 2 v 4 Fällen WA waren/in 1 v 4 Fällen geflippt hätten/ in 1 v 4 Fällen behind gewesen wären), (massive)Equity aufgeben...! Da wir aber OOP sind und davon ausgehen, in >50% aller Flops irgendwelche Overcards zu sehen, möchte Hero, da er aufgrd. Villains Aggression sich nicht bluffen lassen möchte, gerne einen committenden Pot builden um mit Init. auf any Flop zu shoven...

Mit den Reads das Villain aber keine 4bets callt und nur drüber shoved(für 100BB effekt.) und dies quasi nie mit einer schlechteren Hand macht, turnen wir JJ halt in einen Bluff und dazu nutze ich lieber(wiebereits Spooowi gesagt hat) Ax or whatever...

Okay...+EDIT:

Meinung geändert=optimaler Gegner um seine quasi gesamte Openraiserange zu (bluff)4betten, solange er nicht readapted und anfängt l8 backzuplayen...Is zwar schade um die JJ aber was solls

Geändert von HumanDelight (05-06-2010 um 10:03 Uhr).