Alt
Standard
0,25 kurz vor Geld - 04-06-2010, 15:11
(#1)
Benutzerbild von Ballu2273
Since: Mar 2010
Posts: 93
geht der Pusch hier klar ??war der FT und 8 Leute left und ab 7 gibts cash...


PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 300/600 Blinds 50 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t6498)
UTG+1 (t8515)
MP1 (t13341)
Hero (MP2) (t8826)
CO (t1005)
Button (t1211)
SB (t7166)
BB (t20938)

Hero's M: 6.79

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets t1200, 3 folds, BB calls t600

Flop: (t3100) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t7576 (All-In), BB calls t7576

Turn: (t18252) (2 players, 1 all-in)

River: (t18252) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t18252
 
Alt
Standard
04-06-2010, 15:18
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Würd ich nid machen, J is so ziemlich das niedrigste TopPair, das du überhaupt anspielen wirst und dein Kicker is halt auch ned der beste. Dazu kommt, dass du keinerlei Information über die Hand des Gegners hast.

Anderseits is check auch irgendwie doof und nen Raise wäre direkt committed...

Würde das vermutlich direkt preflop All-In spielen. Hängt aber natürlich von der aktuellen Situation ab. Mir kaufen die am Final Table meist gute Hände ab.




edit: bin aber Anfänger noch.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 15:42
(#3)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Also du stehst mit deinen Chips doch sehr gut da. Es sind zwei Shorties am Tisch, die sehr bald all in gehen müssen. Ich hätte diese Hand wahrscheinlich pre schon gefoldet.

Und wenn du schon auf diese Weise den Flop siehst, dann hätte ich noch mal 1500 oder so Flop gesetzt und geschaut, was der Gegner macht.

Auch wenn es nur 25 Cent sind, würde ich mit so einer Hand mein Geld nicht verschleudern wollen.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 15:54
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Fürn Fold finde ich die Hand ehrlich gesagt zu gut.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 15:58
(#5)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Nun ja, aber für ein All in nach diesem Flop auf jeden Fall zu schlecht meiner Meinung nach.

Wie gesagt, wenn ich die spielen sollte, hätte ich den Flop mit 1500 angespielt. Turn hätte ich dann wahrscheinlich c/f gespielt. Nenn mich Häschen, aber mit den Chips und den 2 Shorties will ich nicht als 8ter aus dem Turnier scheiden.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 16:04
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Das will keiner, aber irgendwer muss gehen


Das blöde an dem Min-Openraise is, du kannst mit dem Blatt eigentlich kein All-In-Reraise callen. Da stehen 1200 Öcken im Raum, das is zusammen mit den Blinds und den Antes ne gut gefüllte Schatzkiste, auf die man gerne zugreift. Den BB kostet das schlappe 600, das is nix für ihn. 600 zahlen um um 2.500 mitzuspielen, das lohnt wohl sogar mit 72o..

Du gibts ihm mit dem minraise einfach zu gute Odds, er MUSS da reinschauen, und als CL kann er sich das ja auch leisten.

Ich bleib dabei, spiel das direkt als All-In und du kassierst die Blinds und das kannste fünfmal in Folge machen und keiner callt dich..



edith:
...und wenn doch, haste nen ordentliches Blatt mit sehr vielen Outs.

Geändert von Alanthera (04-06-2010 um 16:13 Uhr).
 
Alt
Standard
04-06-2010, 16:31
(#7)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
1. Wenn man minraisen kann am Tisch, dann sollte man das tun.
2. Wenn man mit QJs raised und es kein reiner Steal ist, dann muss
man mit toppair broke gehen.
3. Wenn man broke geht, wird man 8ter, aber wenn man gewinnt, is man deeeeeep itm und das lohnt sich...wir spielen die
dinger um mindestens Top 3 zu landen, die Plätze davor sind egal.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 16:37
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
1. Wenn man minraisen kann am Tisch, dann sollte man das tun.
Wieso? Magst mir Gründe nennen?
 
Alt
Standard
04-06-2010, 18:28
(#9)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Wieso? Magst mir Gründe nennen?
theoretisch sollte man mit dem stack nur noch pushen oder folden, wenn die gegner aber so schlecht sind, dass sie uns nicht restealen, also hööchstens mal ein raise callen, dann können wir problemlos unsere hand noch in position spielen, das verringert etwas die varianz eines pushes und is genauso effektiv

ich bin übrigens für shove preflop, wenn die callingrange des bigstack im BB nicht allzu riesig ist
 
Alt
Standard
04-06-2010, 22:28
(#10)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Weil es obv. profitabler ist, mit einem Minraise die Blinds abzuräumen, als mit einem normalen Raise oder einem Push.

Die Sache ist die, dass uns ein Minraise wesentlich weniger Geld kostet, wenn wir gereraised werden.

Normalerweise lohnt das aber nur vom Button oder im Blindbattle.