Alt
Standard
$0,25 90p 99 - 04-06-2010, 17:56
(#1)
Benutzerbild von m.whitie
Since: Mar 2010
Posts: 58
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 75/150 Blinds 20 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t3750)
Hero (SB) (t5792)
BB (t7860)
UTG (t14865)
UTG+1 (t1995)
MP1 (t7055)
MP2 (t1103)
MP3 (t4340)
CO (t4545)

Hero's M: 14.30

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Button calls t150, Hero bets t300, BB calls t150, Button calls t150

Flop: (t1080) , , (3 players)
Hero bets t800, BB calls t800, 1 fold

Turn: (t2680) (2 players)
Hero bets t2250, BB calls t2250

River: (t7180) (2 players)
Hero checks, BB bets t4490 (All-In), Hero calls t2422 (All-In)

Total pot: t12024



Am River gleich All-in? Fold kommt da imo eh nicht mehr in Frage
(Preflop sollte eigentlich kein Minraise werden)
 
Alt
Standard
04-06-2010, 19:46
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Uiii, ich erlaube mir als Anfänger mal zu sagen, das war übelst gespielt.


Preflop

Entweder ordentlich raisen oder garned.

I) Ich würds wohl direkt All-In spielen. Aber gegen 4-6 BB spricht auch nix.

II) Andere Option wäre reincallen.

Sind zwei völlig unterschiedliche Herangehensweisen.

I) Zielt darauf ab die Mindesteinsätze zu stehlen. Werden wir gecalled, haben wir immernoch ne starke Hand, die gegen 95% aller Hände vorne liegen dürfte (Wert geschätzt).

II) Zielt auf nen großen Pot ab. Du zahlst im Schnitt 7 mal hinternander den Mindesteinsatz zum Limpen und beim 8. Mal machst du den Drilling (FH) und kassierst dann (hoffentlich) satt ab. Da man öfter einzahlt anstatt Geld zu kriegen, sollten sich die Einzahlungen im Minimalbereich bewegen.

Postflop

Overcard(s) am Flop? -> Vergiss deine Hand!
Du hast zwei Outs, und ne Straße oder nen Flush wirds meist auch ned. Zahl am besten keinen weiteren Chip mehr ein.
Aus dem Grund hast du ja auch nur billig gelimped, damit man sich direkt davon trennen kann.
Wenn es sich ergibt, dass nur niedrige Karten aufn Tisch fallen, sei dir immer im Klaren, dass zwei Paare besser sind als eines. Ich erleb das sehr oft, dass irgendwer seine Pocket-Könige am Flop all-in schubbert und dann mit 42o geschlagen wird, weil der harmlos aussehende Flop jemandem zwei Päärchen zugewürfelt hat..
Also immer aufpassen, dass man die Pocket Paare ned überspielt...

Geändert von Alanthera (04-06-2010 um 19:48 Uhr).
 
Alt
Standard
04-06-2010, 19:59
(#3)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
raise pre auf 4BB, as played bist du leider 3way auf nem board, dass BU l/c-range sehr hart trifft sowie BB.
hätts gec/fdet... nächstes mal isoraise größer und bet gg single BU.
 
Alt
Standard
04-06-2010, 20:13
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von DannYps-21 Beitrag anzeigen
raise pre auf 4BB, as played bist du leider 3way auf nem board, dass BU l/c-range sehr hart trifft sowie BB.
hätts gec/fdet... nächstes mal isoraise größer und bet gg single BU.
Ich übersetze das mal:

Erhöhe vor dem Flop auf vierfachen Big Blind; so wie du gespielt hast, kommt ihr zu dritt an den Flop, der von seiner Textur sehr gut zur zu erwartenden Bandbreite an Handkarten seitens des Button oder des Big Blinds passt.

DannYps-21 hätte hier 'gecheckt' und dann auf ein Raise (Erhöhung) hin die Karten weggeworfen (fold).

Nächstesmal solltest du daher vor dem Flop mehr wetten, um die Zahl der Gegner zu verkleinern (einzelne Gegner zu isolieren), damit du dann gegen einen einzelnen Spieler (meist der Button) wetten kannst.




PS: Finde man sollte auf den Anfängerlimits versuchen die Pokerausdrücke hin und wieder auszuschreiben. Versteht ja kein Mensch
 
Alt
Standard
04-06-2010, 20:30
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Preflop
Bis hier hin geb ich dir recht.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
I) Ich würds wohl direkt All-In spielen.
WTF? M von 15. etc... brauch ich nicht viel sagen, ist schwachsinn.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Aber gegen 4-6 BB spricht auch nix.
Ahja, 6BB raise, damit wir uns schon mega commiten. in 65% der Fälle ne Overcard kriegen und gegen nen c/r aufgrund der Odds callen müssen.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
II) Andere Option wäre reincallen.
Das heißt Overcallen. Und ist so gut wie nie +EV, weil du dafür Postflopskills brauchst. Wenn du nur Setminst, wirst du zu selten treffen + ausgezahlt werden, als das es sich lohnt. Also musst du auch mal mit Overcards oder ohne Set zum SD gehn oder moves auspacken.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
I) Werden wir gecalled, haben wir immernoch ne starke Hand, die gegen 95% aller Hände vorne liegen dürfte (Wert geschätzt).
99 ist vllt gegen 95% aller Hände Favourit, aber gegen die Callingrange, falls wir n call kriegen haben wir knap 25-30%.
JJ+, AK.


How to play this Hand:

1) Raise Standart auf 2,5-2,8BB weil wegen Limper.
2) Flopbet zu groß. In Tunieren brauchen wir nicht 4/5 Contibeten. ICM etc.
3) Turn kann man 2nd barrel, weil wegen scarecard und Geld vom FD oder SD zu kriegen. Wie aber schon geschrieben hitet das board die l/c range ziemlich stark, sodas wir auch am Turn schon c/f können.
4) River hat uns alles überholt, was wir noch beat haten. c/f

Raise 2,5BB > Fold > Overcall > Push

Geändert von bamboocha88 (04-06-2010 um 20:36 Uhr).
 
Alt
Standard
04-06-2010, 22:34
(#6)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Weil wegen Limit und Donkeys und so kann man River auch nochmal barreln...imo macht es keinen Sinn zu barreln und dann auf ne Scarecard rausbluffen zu lassen....

Sinnvoll wäre hier einfach:
isoraise plus anschließend kleiner barreln, damit man durchbarreln kann...
 
Alt
Standard
05-06-2010, 11:05
(#7)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
danke bamboocha^^ Ich c/f wohl auch den Turn
 
Alt
Standard
05-06-2010, 15:22
(#8)
Benutzerbild von m.whitie
Since: Mar 2010
Posts: 58
hm... nochmal speziell zu der Situation am River (den Gutshot-Straight mal außer acht gelassen)
bei einem AI-Bet würde imo any air folden, Kx callen, Tx callen/folden
bei check würde imo any air betten/(checken), Kx betten, Tx checken
oder seh ich das falsch?

am SD zeigte der Gegner schließlich JQo
 
Alt
Standard
05-06-2010, 15:57
(#9)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Richtig, am River spielen auf den Check alle busted Draws an, alles was TopPair oder besser ist.

und ansonsten bei der All-in-bet ist es so, dass dich eigentlich nur Hände callen die dich beat haben...