Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0,25 90p 44 im BB, flopped FH 4 fo A

Alt
Standard
$0,25 90p 44 im BB, flopped FH 4 fo A - 04-06-2010, 18:25
(#1)
Benutzerbild von m.whitie
Since: Mar 2010
Posts: 58
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t13681)
MP2 (t22627)
MP3 (t16600)
CO (t4736)
Button (t9521)
SB (t3790)
Hero (BB) (t8874)
UTG (t9612)
UTG+1 (t4286)

Hero's M: 16.90

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls t200, MP2 calls t200, 2 folds, Button calls t200, 1 fold, Hero checks

Flop: (t1125) , , (4 players)
Hero bets t200, MP1 calls t200, MP2 calls t200, Button calls t200

Turn: (t1925) (4 players)
Hero bets t1600, 1 fold, MP2 raises to t3200, Button calls t3200, Hero raises to t8449 (All-In), MP2 calls t5249, Button calls t5249

River: (t27272) (3 players, 1 all-in)
MP2 bets t2200, Button calls t647 (All-In)

Total pot: t28566

Results:
Button had , (full house, Aces over Queens).
Hero had , (full house, fours over Aces).
MP2 had , (full house, Aces over Queens).
Outcome: Button won t14283, MP2 won t14283



hab irgendwie das Gefühl, dass das nicht gerade optimal war (wenngleich der suckout vorprogrammiert war)
 
Alt
Standard
04-06-2010, 18:33
(#2)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
spiel am flop keine minbet sondern mehr an, die fische werden mit dem A immr broke gehen, dich schlagen nur A4 (2 combos) und AA(1combos, wird aber eig nicht gelimpt)

protecten und geld reinbekommen heisst das stichwort und deine gegner tun dir doch den gefallen am turn, river is unlucky und mimmimimimimimimiiiii
 
Alt
Standard
04-06-2010, 19:09
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Preflop:

Man kann in der Situation drüber nachdenken blinds bzw. Mindesteinsätze zu stehlen (<- da hats einige interessante Artikel).
4-4 is nich optimal, geht aber auch, je nachdem wie aktiv man vorher war.
Check is aber auch absolut ok.

Postflop:

Auch wenns nen FullHouse ist, es is nich sicher, dass der Pot dir sein wird, du hast halt 'nur' den kleinen Drilling.
Wer hier ein Ass hält, hat mit seinem Kicker 3 Outs fürs Full House (Turn&River 7:1 Wahrscheinlichkeit). Wenn hier jemand mit nem anderen Pocket Pair drin ist, hat der wiederum 4 outs dich zu schlagen (T&R 5:1). Dazu kommt die Möglichkeit eines Paares am Board auf Turn und River (Wahrscheinlichkeit weiß ich jetz ned). Quads lass ich jetz mal weg
Das alles summiert sich und führt zu einer Erkenntnis: Du musst dein Blatt schützen.
Also, höher raisen, weg mit den Drawern. Irgendwer wird schon bezahlen, und fünf stacks auf einmal müssens ja ned sein..

Hättest du selber A4 wäre die Sache ne andere. Es gibt genau eine andere Karte, die dir jetzt noch gefährlich werden kann, nämlich das vierte Ass. Das muss erstmal einer haben, und dann muss er auch noch mit seinem höheren Kicker ne Karte treffen. Das is so unwahrscheinlich, dass man hier die Leute ruhig drawen lassen kann. Denn wenn sie irgendwelche netten Drillinge (und damit nen Fullhouse) oder Flushs oder whatever bauen, besteht ne gute Chance auf ne ordentliche Auszahlung.

Geändert von Alanthera (04-06-2010 um 19:18 Uhr).
 
Alt
Standard
04-06-2010, 22:37
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
WTF? 44 zum Steal aus dem BB.....doch nich wenn ich free setminen darf:P


Imo checkt man hier am besten den Flop an um per Checkraise abzuräumen(oder c/c spielen um am Turn noch mehr Value zu bekommen)..

Minraisen is dumm, weil nach dem ersten Call alle mit ihren odds callen müss(t)en
 
Alt
Standard
05-06-2010, 11:08
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Alanthera sry aber du schreibst ein Schrott
Zitat:
Hättest du selber A4 wäre die Sache ne andere.
So groß ist der Unterschied auch nicht.
Jungs, dasn 0,25$ Turnier und ihr habt n FH am flop also bet bet bet