Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Set mining für implied odds?

Alt
Standard
Set mining für implied odds? - 04-06-2010, 21:35
(#1)
Benutzerbild von fidibus42
Since: Jan 2010
Posts: 14
Hi Intellis!

No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed)

Hero (Button) ($5.53)
SB ($12.50)
BB ($2.56) 83/34 (50 Hände)
UTG ($13.38) 43/11 (32 Hände)
MP ($13.40)
CO ($5.10)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.15, 2 folds, Hero calls $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.47) , , (3 players)
BB bets $0.10, UTG calls $0.10, Hero calls $0.10

Turn: ($0.77) (3 players)
BB bets $0.15, 1 fold, Hero folds

Total pot: $0.77 | Rake: $0


Ich call mit den 2ern am BU, am Flop donkt nun der BB eine Minbet rein. Nach dem Call vom UTG krieg ich 6,7:1 was zuwenig ist zum Set-Mining. Also ein Standard-Fold normalerweise. Der Big Blind hat nur gebettet, wenn er was getroffen hatte, also gebe ich ihm hier zumindet die Zehn oder einen schwachen König.

Der BB hat 46BB und UTG 110BB effektiv behind. Kann ich da für die implied Odds mit den zwei Gegnern callen, oder ist das langfristig -EV?

Immer ein Fold oder könnte sich das rechnen?
 
Alt
Standard
04-06-2010, 21:43
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Kenn mich mit der mathematischen Exaktheit hier ned aus.

Würde sagen billich Flop anschauen, ok, aber nach nem Flop lohnen - zumindest mit 22 - weitere Karten eher ned.




Bin aber Anfänger und spiel eigentlich auch nur SNGs
 
Alt
Standard
04-06-2010, 22:37
(#3)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
preflop std call auf setvalue, okay. am flop aber imo easy fold, mit zweiern (und keinerlei draws) schlägst du halt nichts und die wahrscheinlichkeit das set zu hitten ist auch viel zu gering als das man hier profitabel callen könnte. auch wenn die donkbet natürlich sehr fischig ist.
 
Alt
Standard
05-06-2010, 10:50
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
fold am flop und nh
 
Alt
Standard
05-06-2010, 22:48
(#5)
Benutzerbild von modfrog
Since: Apr 2008
Posts: 54
Auf dem Board gegen 2 fischige Gegner hast Du keine Edge mehr.
Du hast nur 1 echtes Out, die 2d solltest Du discounten.
Klarer fold am Flop imo
 
Alt
Standard
06-06-2010, 02:00
(#6)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Zitat:
Zitat von modfrog Beitrag anzeigen
Auf dem Board gegen 2 fischige Gegner hast Du keine Edge mehr.
Dz verwechselst obv edge mit equity, flop entweder bluffraisen oder folden.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
06-06-2010, 08:56
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
fold flop. du hast 2 Outs und da passen die Odds nicht. Des wieteren könnte dich bei ner karo zwei jemand mit nem flush überholen...

Fold Flop....

raisen ist natürlich ne Möglichkleit nen Pott zu gewinnen aber auf DEM Board und dem limit würde ich dir davon abraten, da zu wenig foldet...
 
Alt
Standard
06-06-2010, 09:23
(#8)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
grad gegen solche gegner, die wohl noch mit midpair downcallen


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
06-06-2010, 11:42
(#9)
Benutzerbild von modfrog
Since: Apr 2008
Posts: 54
Zitat:
Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
Dz verwechselst obv edge mit equity, flop entweder bluffraisen oder folden.
Mit Edge meine ich hier nix mehr zu gewinnen die Hand ist tot.
Und Bluffraisen kannste imo vergessen wenn Dich n Fisch mit A6 o.ä.
runtercallt.
 
Alt
Standard
06-06-2010, 13:21
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von modfrog Beitrag anzeigen
Mit Edge meine ich hier nix mehr zu gewinnen die Hand ist tot.
.
Edge ist aber die Größe DEINES spielerischen Vor/Nachteils gegen die anderen Spieler am Tisch...und passt m.E. nach nicht so wirklioch der Begriff...