Alt
Standard
Fl 0,05/0,10$ - 06-06-2010, 11:41
(#1)
Benutzerbild von BlazingBader
Since: Jan 2010
Posts: 2
Hallo

das ist meine erste Hand die ich poste und leider hab ich den Handkonvertet zu spät entdeckt als das ich die Hand jetzt gut azeigen lassen kann. Ich hoffe es ist trotzdem verständlich.

Preflop: Hero is BB with 5, A
7 folds, BU calls, SB calls, Hero checks.

Flop: (3,00 SB) A, A, 9 (3 players)
SB checks, Hero bets, BU calls, SB folds.

Turn: (2,50 BB) A (2 players)
Hero checks, BU bets, Hero calls.

River: (4,50 BB) 5 (2 players)
Hero checks, BU bets, Hero raises, BU calls.



Board: A, A, 9, A, 5

Final Pot: 8,50 BB

Das Board war nicht Flushlastig.
Hätte ich die Hand aggressiver spielen sollen ?
Ich habe sie ehr passiv gespielt, weil ich bei so einem Board ohne ein Ass wohl gefoldet hätte, wenn ein Gegner einen Bet bzw. Raise gemacht hätte.

Vielen dank schonmal im Vorraus

mfg Bader
 
Alt
Standard
06-06-2010, 12:08
(#2)
Benutzerbild von Nilon1982
Since: Jul 2008
Posts: 250
Hallo Bader und willkommen im Forum.

Zur Hand easy raise am turn. hat villian hier ne neun oder any pocket wird er die hand nicht folden. wenn er nix hat foldet er sowieso und du bekommst nicht mehr in den pot. von daher raise turn for value.
 
Alt
Standard
06-06-2010, 16:18
(#3)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Ich will dir nicht zu nahe treten aber du solltest schleunigst nochmal das Ausbildungscenter besuchen!

Ich glaub du hast die Wertigkeiten der Hände noch gar nicht richtig verstanden.

Du hast am Flop Trips getroffen was schonmal sehr stark ist. Du bettest auch richtigerweise diesen Flop.

Turn is ne Katastrophe. Du hast die Nuts und check callst? Hier drück ich den raise Button so oft ich darf.

River checkraised du? In der Annahme das die 5 dir geholfen hat?

Wie gesagt sei mir nicht böse, wir haben alle mal angefangen aber ohne Plan vom game macht das kein Sinn.


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
06-06-2010, 17:55
(#4)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Mirko, sei mal nicht so wild ....

BlazingBader hat die Wertigkeit der Hände mM. nach sehr wohl verstanden, er hatte wohl vielmehr Angst den Gegner aus der Hand zu vertreiben. Vorallem am Turn war er unsicher, wie er die Quads am profitabelsten weiterspielen soll.

Flopplay = ok
Turn würde ich betten und hoffen dass der Gegner eine 9 für das FH hält und raised. Falls ja, reraise
River: dito

Es erweist sich meisstens als schwierig, aus so einer Hand viel herauszuholen.


Willkommen bei uns im IntelliPoker Forum
 
Alt
Standard
06-06-2010, 18:11
(#5)
Benutzerbild von BlazingBader
Since: Jan 2010
Posts: 2
Ja ich weiß das man die Hand auch aggressive spielen sollte, aber ich benutze das Programm "elephant" und das hat mir angegeben das der Gegner selten zum Flop geht und sonst auch sehr passiv spielt und wenn ihm die Knie schlottern weil zwei Asse auf dem Board liegen habe ich gehofft ihm zeigen zu können das ich kein Ass halte.
Gegen einen durch und durch loosen Gegner ist das natürlich ein Raise bis zum totalen Anschlag, aber ich merk schon ich hab die Hand wohl leider recht verkorkst.

Danke für die Verbesserungsvorschläge.

mfg Bader
 
Alt
Standard
06-06-2010, 18:44
(#6)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
ok gebt mir ein facepalm!

sorry hatte das komplett falsch verstanden.


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
06-06-2010, 18:57
(#7)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich seh's genauso wie Hungry.

Wenn er am Flop etwas hat, was ihm gefällt, wird ihn das dritte Ass eher noch bestärken, daher ist hier eine aggressive Spielweise besser.