Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50, Nuts am Flop, max value am river?

Alt
Standard
NL50, Nuts am Flop, max value am river? - 06-06-2010, 23:22
(#1)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($22.75)
Button ($22.15)
Hero (SB) ($25)
BB ($27.20)
UTG ($17.85)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, Button calls $0.50, Hero calls $0.25, BB checks

Flop: ($1.50) , , (3 players)
Hero checks, BB bets $1, Button calls $1, Hero calls $1

Turn: ($4.50) (3 players)
Hero checks, BB bets $4, Button calls $4, Hero calls $4

River: ($16.50) (3 players)
Hero bets $8, 2 folds

Total pot: $16.50


Ich nahm an, dass einer von beiden auf set war, ...................wahrscheinlich ein Irrtum^^
Deshalb bette ich river von vorne, damit er mich reraist, da die Q ja kaum hilft, und er mit set meilenweit vorne ist.

Wie wäre hier eine bessere Line, um value zu maximieren?
 
Alt
Standard
. - 07-06-2010, 07:20
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Du hast sehr gute relative Position zum Bettor, daher kannst du mehrere Lines nehmen. Du kannst den Turn donken um aus allen beiden Value zu holen und zu verhindern, dass der Turn mit second Pairs durchgecheckt wird. Ich würde hier aber check/raisen, weil du auf einem T hi Board den meisten Value von Tx holen kannst, und die evtl auf verschiedene Riverkarten (wie hier die Q) den Willen zum Auszahlen verlieren könnten.

As played sieht dein River Donkbet auf die Scarecard mindestens genauso stark aus wie alles andere, daher wäre ein c/r sicher nicht das schlechteste gewesen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
07-06-2010, 17:28
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
c/r turn ; ship river