Alt
Standard
0.1/.2 66 - 09-06-2010, 12:09
(#1)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
hi
wie spiele ich dieses board.
haette man den flop donken koennen? und bei einem raise folden?
war mir nicht ganz sicher hab deswegen erstmal gecheckt um zu gucken was die anderen machen.
der sb koennte doch gut eine 2 oder 3 getroffen haben vondaher dachte ich mir ich call einfach nur. vllt hat jemand ja seine tripps slow gespielt. obwohl ich gegen die 2 und 3 weit vorne bin.
river. donkt der sb, somit bet. außerdem ist es jetzt noch unwahrscheinlicher das jemand ein 4ofkind haelt

bin auf dem board etwas überfordert gewesen

PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with 6, 6
1 fold, UTG+1 raises, 2 folds, MP3 calls, 2 folds, SB calls, Hero calls

Flop: (8 SB) 3, 10, 10 (4 players)
SB checks, Hero checks, UTG+1 checks, MP3 checks

Turn: (4 BB) 2 (4 players)
SB bets, Hero calls, 1 fold, MP3 calls

River: (7 BB) 10 (3 players)
SB checks, Hero bets, MP3 calls, SB calls

Total pot: $2 (10 BB) | Rake: $0.09
 
Alt
Standard
09-06-2010, 12:51
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Ich donke in dieser Situation den Flop. UTG+1 hat das Board so gut wie nie getroffen und könnte sich, wenn schon 2 der 3 Gegner zu ihm checken, eine Freecard nehmen wollen, wenn er nur Overcards hat. Wenn er hingegen raist, ist die Chance größer, dass die anderen beiden Gegner ihre Hand aufgeben könnten - noch ist das Board dry.

Plan für die weitere Hand: b Turn, b River.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.