Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] MTT's/SNG's - Jetzt wird's ernst!

Alt
Standard
MTT's/SNG's - Jetzt wird's ernst! - 09-06-2010, 15:39
(#1)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
Erstmal hallo und herzlich Willkommen in meinem Blog!

Mein Name ist Stefan, bin 28 Jahre alt und komme aus einer winzigen Altstadt (andere nennen es "Dorf"), die sich Zons nennt. Liegt ziemlich zentral zwischen Köln und Düsseldorf.

Ich spiele jetzt seit ca. 3 Jahren Poker (davon aber nur 1 Jahr ernsthafter) mit bisher eher mäßigem Erfolg, was wohl mehrere Gründe hat. Zum Einen konnte ich mich bisher nie auf eine Spielvariante festlegen. Mal NLHE Cashgame 6max, dann fullring, dann HU, dann alle möglichen SNG-Varianten, mal Turbo, dann doch wieder Non-Turbo usw. Zwischendurch mal ein paar hands PLO. Das führt dann dazu, dass man alles ein bisschen, aber eben nichts richtig lernt.

Mit Cashgame habe ich definitiv abgeschlossen. Erstens macht es mir keinen Spaß, und zweitens bin ich ein CG-Breakeven-Fish, was ich mir letztendlich schmerzhaft eingestehen musste. Daher habe ich mich dazu entschlossen, nur noch MTTS bzw. SNGs zu spielen. Wenn, dann liegt eher dort meine Stärke, und Spaß macht mir das Turnierspiel auf jeden Fall. Zudem konnte ich ich diesem Bereich zumindest ein wenig winnings einfahren.

Weitere Gründe, warum ich es bis dato nicht wirklich voran geschafft habe, sind wohl mangelnde Disziplin, Tiltprobleme, regelmäßiges auscashen, sowie allgemeine psychologische leaks (ergebnisorientiert handeln, zu kurzfristig denken etc.).

Hier mein overall sharkscope graph:



1,2k winnings bei fast 6k games ist sicherlich nicht besonders dolle. Allerdings ist da von DONs über 18 man turbo und 45 man turbo, bis hin zu 180 man turbo sowie non-turbos quasi alles mögliche drin. Zudem musste ich auch schon 2 brutale downs auf den 45'er turbos (1x 200 bi + 1x 100 bi) einstecken. Die downswings sind sicherlich auch auf größere leaks zurückzuführen.

Was möchte ich nun spielen? Ich habe mich dazu entschieden, einen kompletten Neuanfang zu starten und erstmal eine gewisse Zeit die 2.20$ 180 Mann turbos zu grinden. Eigentlich würde ich lieber die 4$ non-turbos vorziehen, aber die sind mir einfach zu zeitintensiv. Von den turbos kann ich locker das dreifache oder sogar vierfache an volumen in der selben Zeit schaffen. Und wie sagt man so schön: volume is god!

Warum blogge ich? Weil ich mir dadurch einen zusätzlichen Motivationsschub sowie interessante Diskussionnen erhoffe. Vielleicht schaut sogar hin und wieder mal der eine oder andere erfolgreiche MTSNG Spieler hier rein und kann mir hilfreiche Tipps geben oder mir leaks aufführen, die ich selbst nicht sehe.

wie gesagt, ich werde mich jetzt erstmal auf die 2$ 180 Mann turbos konzentrieren. Hin und wieder werde ich sicherlich auch das eine oder andere größere MTT spielen, oder auch mal ein paar non-turbos 180'er.

Meine BR beträgt akltuell 680€ bzw. 817$. Hab vor kurzem noch ~250€ ausgecashed und werde meine BR für den Neustart noch ein wenig verkleinern, da ich mich von relativ weit unten nach oben arbeiten möchte. 250 buyins möchte ich für die 180'er turbos auf jeden Fall haben. Daher denke ich, dass ich mit 550-600$ beginnen werde. Die genaue Start-BR werde ich noch bekanntgeben.

Ziele und Start-Bankroll werde ich gleich noch posten. Mein Neustart wird heute noch im Laufe des Tages bzw. Abends beginnen.

Ich hoffe, dass sich der Eine oder Andere für meinen Blog interessiert und wünsche mir interessante Diskussionen.

Danke!
 
Alt
Standard
09-06-2010, 16:48
(#2)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
So, habe gerad nochmal 180€ ausgecashed. Somit beträgt meine BR jetzt 500,35€ bzw. 602,46$. Ich führe meine BR bei Stars mittlerweile in Euro, daher schreibe ich hier auch €.

So, zu meinen Zielen möchte ich vorweg schonmal sagen, dass ich mir absichtlich relativ hohe Ziele setze. Zum Einen, um mir zusätzlich Motivation zu verpassen, und zum Anderen bin ich ein ziemlich ehrgeiziger Mensch, der immer gewinnen will und sich höchste Ziele setzt. Wenn ich meine Ziele nicht erreiche, faile ich halt, und Ihr dürft mich dissen.^^ Dann ist das halt so. Für diesen Monat schraube ich meine Ziele aber noch stark herunter, da ja schon mehr als eine Woche vergangen ist, und aller Anfang ja bekanntlich eh schwer ist. Daher gehe ichs erstmal langsam an.

Ziele für Monat Juni

[ ] 1,5k+ games
[ ] positiven ROI erzielen
[ ] größere leaks stopfen
[ ] SNG Wizard kaufen
[ ] TableNinja kaufen (free trial läuft Morgen aus)

Ziele fürs Jahr 2010

[ ] 6k+ winnings
[ ] 30%+ ROI auf den 2.20$ 180'er
[ ] Ins Sharkscope Leaderboard auf "$2 and under" kommen
[ ] mental fitter werden (pokertechnisch)
[ ] 2k+ games jeden Monat (ab Juli)

Anfangs werde ich wahrscheinlich erstmal 10-tablen.

Start-Bankroll: €500,35 = $602,46
 
Alt
Standard
09-06-2010, 17:02
(#3)
Benutzerbild von nubatz
Since: Nov 2007
Posts: 275
gl an den tischen!werd sicher deinen Blog verfolgen.
würd mich interessieren,wie du deine leaks stopfen möchtest:eher literatur oder videos oder handanalysen oder 1on1-coaching?
was bringt es eigentlich ins sharkscopeleaderboard zu kommen?
dann fang mal mit grinden an
 
Alt
Question
GL! - 09-06-2010, 17:07
(#4)
Benutzerbild von crazysit
Since: May 2008
Posts: 3.685
GL!

Frage zur €-BR :
muss man dann immer vor & nach der session die Euro in $ und wieder zurück tauschen? Oder geht das automatisch beim Einkauf in ein $-Turnier?


offline
 
Alt
Standard
09-06-2010, 17:12
(#5)
Benutzerbild von Emmess23
Since: Jul 2008
Posts: 548
Hey cool mal wieder was von Dir zu lesen!

Viel Erfolg bei deinen Vorhaben
 
Alt
Standard
09-06-2010, 17:35
(#6)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
Hi Emmess! Ja, bin mal wieder hier. Auch schön von Dir mal wieder zu lesen.

@nubatz
Leaks zu stopfen ist natürlich nicht so leicht. Ich versuche es aber erstmal damit, mir SNG Wizard zu kaufen und damit zu arbeiten, um ICM technisch noch fitter zu werden. Außerdem werde ich Hände hier und bei 2+2 posten.Ich werde versuchen, jede session genau zu analysieren, um endlich voran zu kommen.

Ehrlich gesagt habe ich keinen Plan, ob man irgendwas bekommt, wenn man am Ende des Jahres im Sharkscope Leaderboard steht. Aber da ich ein Sportsmann bin, sehe ich das ganze auch sportlich und denke, dass es ein tolles Gefühl ist, wenn man es unter die besten 20 Spieler des jeweiligen Limits schafft. Oder findest Du nicht?

@Crazysit
Du kannst das bei Stars unter "options" so einstellen, dass das Geld immer automatisch in die beliebige Währung gewechselt wird. Ich hab meine BR in €, und vor sowie nach den Turnieren werden meine Einsätze bzw. winnings automatisch in € gewechselt.
Dazu: Options - Multi Currency Options - alle Häkchen anmachen.
 
Alt
Thumbs up
Danke - 09-06-2010, 17:41
(#7)
Benutzerbild von crazysit
Since: May 2008
Posts: 3.685
Zitat:
Zitat von YR.cJaY;
Dazu: Options - Multi Currency Options - alle Häkchen anmachen.
Danke
(hab ich noch nie entdeckt, lol & cool)
 
Alt
Standard
09-06-2010, 19:47
(#8)
Benutzerbild von Fresh_oO_D
Since: Nov 2009
Posts: 987
gibts dafür nen besonderen grund?^^

fresh


Zitat von SwenXxXCena: "ich persönlich finde VPIP & PFR beim HU eher wenig aussagekräftig, genau wie Steal bzw. fold to Steal. aber trotzdem danke"
 
Alt
Standard
09-06-2010, 22:58
(#9)
Benutzerbild von sas4
Since: Dec 2007
Posts: 2.355
ChromeStar
würdest du urteilen das es einen Unterschied gibt ob man an einem € oder $ MTT/SnG sitzt, der es einen plausibler macht zu wechseln?
 
Alt
Standard
09-06-2010, 23:03
(#10)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
So, die erste Session lief direkt mal katastrophal. Macht richtig Lust auf mehr.
46 Turniere gespielt und stolze 4! mal itm. Davon einmal 6. und der Rest 12., 13. und 14.

Hab in der späten Phase nahezu jedes allin verloren. Ganz egal, wie weit ich vorne lag preflop. Und eine Hand lustiger als die Andere.

Na gut, ich wollts mir ja antun. Daher Rumheulen verboten.
Ein paar Hände des Tages werde ich gleich noch posten.

Ergebnis des heutigen Tages

46 games
8,7% ITM
-70,24$