Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

BRM bei 250BB-tischen

Alt
Standard
BRM bei 250BB-tischen - 11-06-2010, 14:46
(#1)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Habe nun lange die "normalen" NL25-tische gespielt. Seit es die neuen Stack-Strukturen gibt spiele ich nun die Deep-Tables, mit 250BB.

Verhält sich das BRM genau gleich? Ich finde aufgrund der geringeren Varianz (keine Shortstacks) kann man da von 30 Stacks doch eventuell ein wenig runter korrigieren, oder?

Man bräuchte sonst ja plötzlich fürs gleiche Limit 2,5fach grössere BR.

meinungen?
 
Alt
Standard
12-06-2010, 00:24
(#2)
Benutzerbild von BVB_jumper
Since: Jan 2008
Posts: 852
hmmmmmm denke kommt drauf an wieviel du runter gehen willst und ob du dich dabei wirklich noch wohl fühlst.

gruß jumper


Team Catch the Fish
- TEAMLIGA CHAMPION HIGH DIV. - März-2010
 
Alt
Standard
12-06-2010, 01:30
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Full Ring oder Short Handed?

Wenn du 250 BB als ein Stack ansiehst, würde ich FR so mit 20 auskommen und SH mit 30.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
13-06-2010, 12:48
(#4)
Benutzerbild von Flatswater
Since: Jan 2010
Posts: 19
BronzeStar
Moin,

wenn Du Fullstack spielst, würde ich die bankroll in der Tat nach oben korrigieren.

Ich sehe diese neuen 250BB-Tische als limit-Aufstieg mit günstigen blinds an.

Tschüss

Jörg
 
Alt
Standard
13-06-2010, 18:59
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
da man die meistens ja nicht ausschließlich spielt kann man das BRM eigentlich auch so beibehalten. Wenn du die allerdings nur spielst würde ich es so wie zero halten. vielleicht sogar bischen mehr. aber das hängt vom limit ab
 
Alt
Standard
14-06-2010, 09:16
(#6)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
ist FR und ich spiele sie (im moment) ausschliesslich.
aber so an 20stacks dachte ich eben auch.

thx
 
Alt
Smile
14-06-2010, 11:42
(#7)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
Ich denke auch, du solltest es wie ein neues Limit sehen. Du wirst oft genug den Pot manipulieren, sodass du "NL 62" spielst. Das du oft günstig aussteigen kannst, macht es etwas varianzärmer - dafür (denke ich zumindest mal) gibt es bestimmt genug, die dafür auch mehr runter callen.

zudem hast du auch shorties am tisch ... nämlich die Leute die dann auf 50 BB runter sind. Wenn du nun mit einer starken hand den pot groß machst, ist das nix anderes wie die üblichen shortstacker, die du dann am tisch hast.