Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.1/.2 tougher Riverfold?

Alt
Standard
.1/.2 tougher Riverfold? - 13-06-2010, 19:59
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 calls, Hero raises, 2 folds, Button calls, 2 folds, UTG+1 calls

Flop: (7.5 SB) , , (3 players)
UTG+1 checks, Hero bets, Button raises, UTG+1 calls, Hero 3-bets, Button calls, UTG+1 calls

Turn: (8.25 BB) (3 players)
UTG+1 checks, Hero bets, Button calls, 1 fold

River: (10.25 BB) (2 players)
Hero bets, Button raises, Hero folds

Total pot: $2.45 (12.25 BB) | Rake: $0.11


Limper ist ne solide Callingstation, Coldcaller noch ohne Stats aber auf die ersten Hände reasonable.
Lasse ich mich am River rausbluffen oder kann ich Villain hier eine sinnvoll Hand geben. Ich sehe hier meistens kleine Pockets, die ein Set oder die Straight (gerivert) haben.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 09:32
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
set 5-er macht nach seinem Flopplay keinen Sinn. str8? welche 6-combo macht hier Sinn? Bei den odds fold ich mein Toppair hier never!

Holdem no Foldem! Hier mach ich lieber einen call und ne note wenn er was sehr abstraktes gespielt hat, als einen schlechten laydown.

Das einzigste was mir hier einfallen würde wäre K5, was aber unwahrscheinlich sein sollte wenn du ihn als reasonable einstufst.


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
14-06-2010, 09:40
(#3)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Auf den Micros habe ich hier schon zu oft KT oder K9 gesehen um bei den Odds zu folden !

c/c River ?
 
Alt
Standard
14-06-2010, 14:04
(#4)
Gelöschter Benutzer
Ich mach den Oddscall und lasse mir oft K5 oder 69 zeigen.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 18:37
(#5)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Würdet ihr an Villain Stelle Pocket 5er oder Pocket 6er anders spielen?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 20:56
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zitat:
Zitat von mtheorie Beitrag anzeigen
Würdet ihr an Villain Stelle Pocket 5er oder Pocket 6er anders spielen?
Zitat:
Flop: (7.5 SB) , , (3 players)
UTG+1 checks, Hero bets, Button raises
 
Alt
Standard
14-06-2010, 22:47
(#7)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
... gegen Ax ohne Treffer ... Standard?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 23:09
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
nee?

naja kommt halt auf gegner an, gibt aber recht selten leute die pre passiv und dafür postflop dann hier 55 raisen (ob für value oder als bluff wissen sie wohl selbst nicht), zumindestens meiner erfahrung nach.

ich seh wie gesagt immer noch keine vernünftige hand in seiner range und hätte nciht gefoldet, auch wenn wir wohl 10x in irgendwas weird gespieltes gucken,was uns beat hat, sind wir wohl 1 oder 2 x noch gut hier.