Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.1/.2 Bottomset ... bin ich ne Station?

Alt
Standard
.1/.2 Bottomset ... bin ich ne Station? - 13-06-2010, 20:04
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 raises, 2 folds, CO calls, Button calls, 1 fold, Hero calls

Flop: (8.5 SB) , , (4 players)
Hero checks, MP1 checks, CO bets, Button calls, Hero raises, MP1 calls, 1 fold, Button calls

Turn: (7.75 BB) (3 players)
Hero bets, MP1 calls, Button raises, Hero calls, MP1 calls

River: (13.75 BB) (3 players)
Hero checks, MP1 bets, Button calls, Hero calls

Total pot: $3.35 (16.75 BB) | Rake: $0.16


MP1 ist unbekannt, BU eine Station.
Die Boardentwicklung ist natürlich überragend. Weil so viele 2Pair-Kombinationen möglich sind, entscheide ich mich zum Calldown. Wer foldet?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 09:44
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
3-bet Turn! River c/f ich wahrscheinlich. kA. Ich tippe mal bei MP auf AT.


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
14-06-2010, 14:06
(#3)
Gelöschter Benutzer
/edit pre ok, ist fullring sry :P
3bet turn
River würde ich vermutlich betten und gegen einen Raise vom Aggressor callen, falls MP raised müsste ich wohl lange über nen call oder fold nachdenken.

Geändert von Gelöschter Benutzer (14-06-2010 um 17:51 Uhr). Grund: Hab verrafft dass wir nicht HU sind -.-"
 
Alt
Standard
14-06-2010, 16:21
(#4)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Markus siehst du in der coldcalling-range von MP keine T?


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
14-06-2010, 17:50
(#5)
Gelöschter Benutzer
stimmt ich sollte mir mal die Hände besser angucken und beachten dass Hero hier nicht alleine mit dem Preflop Aggressor ist.

Trotzdem isses more likely dass der andere Guy hier auf Ace Crap sitzt.


Hiermit muss ich wohl meine Riverentscheidung revidieren... ich glaub ich hätte es fullring aber trotzdem gebetted, bin aber nen Fullring Fisch.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 18:49
(#6)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Hier geht ja einiges drunter und drüber ...

1) MP1 ist PFA, nicht Coldcaller
2) MP1 contibettet nicht den Flop, obwohl der massiv drawlastig ist!
Aus seiner Openraisingrange bleibt mE nicht sehr viel übrig, was er so spielen würde ... vlt. KQ oder KJ (ohne FD), QJs oder pocket Tens/Eights (ohne FD). Jede Ax-Kombo (incl. AT) muss er contibetten, wenn er reasonable ist.
3) BU callt bis zum Turn down ... kein Wunder. Auf dem Turn findet er jedoch den Raise-Button! Da er keinen Flush geturnt hat, kann es noch eine Straight, ein Set oder ein 2Pair sein. Bluffs sind auch denkbar, dafür hatte er aber noch keine Note. Obwohl der River keine Straight des Turns verschlechtert, raist er den River nicht mehr. Hat er da eine Straight?
4) Ich sehe MP1 hier nur eine Straight gemacht haben, wenn er sich von Pocket Tens (ohne FD) nicht lösen konnte.


... jetzt dürft ihr wieder ...


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.