Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.02/.04 - und die donkbet am river

Alt
Standard
.02/.04 - und die donkbet am river - 14-06-2010, 15:09
(#1)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls, MP calls, Hero raises, 2 folds, UTG calls, MP calls

Flop: (7.5 SB) , , (3 players)
UTG bets, 1 fold, Hero raises, UTG calls

Turn: (5.75 BB) (2 players)
UTG checks, Hero bets, UTG calls

River: (7.75 BB) (2 players)
UTG bets, Hero calls

Total pot: $0.39 (9.75 BB) | Rake: $0.01



UTG war ein Freak der zuvor nach ner 3bet seinen BB defended hat und dann den Flop mit nem 10er Flushdraw donkt.
Meine Fragen: War der Flopraise um initiative zu bekommen richtig? Aber was soll ich auf seine donkbet machen, ich denk ja raise fällt total raus, oder? Von daher, Call oder Fold?


Zitat:
Zitat von mtheorie
Peddy spielt nach Bauch ... und er ist obv. nicht schwanger
 
Alt
Standard
14-06-2010, 16:25
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Flop gut. Turn gut. River fold ich wohl, kommt halt jeder Draw an und die 2. Overcard. Wenn du reads hast das er öfter mal am River bluffdonkt ist es evtl. ein knapper call.


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
14-06-2010, 16:42
(#3)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Also ich calle hier den River.
Er muss nur in 10% der Fälle bluffen um den Call profitabel zu machen, ausserdem will ich wissen was er spielt.
 
Alt
Standard
14-06-2010, 17:19
(#4)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
Joa es war halt so eine knappe Entscheidung, hab halt nur gecallt weil ich nen read auf den typen hatte und außerdem sehen wollte was er da spielt. Ansonsten tendiere ich wie Mirko das schon gesagt hatte auch zum fold.


Zitat:
Zitat von mtheorie
Peddy spielt nach Bauch ... und er ist obv. nicht schwanger
 
Alt
Standard
14-06-2010, 17:55
(#5)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Ergebnis?


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
14-06-2010, 18:52
(#6)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
UTG zeigt und ich sag brav danke und war auch ein kleines bisschen stolz


Zitat:
Zitat von mtheorie
Peddy spielt nach Bauch ... und er ist obv. nicht schwanger
 
Alt
Standard
14-06-2010, 21:09
(#7)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich spiele call call call und lass ihn sich selbst valuetownen.
 
Alt
Standard
22-06-2010, 10:01
(#8)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
Flop gut. Turn gut. River fold ich wohl, kommt halt jeder Draw an und die 2. Overcard. W
Finde ich persönlich zu weak Ich checke gelegentlich den Turn und lasse ihn am River bluffen und calle. Gerade wenn ich weiß, dass er dazu fähig ist.
 
Alt
Standard
22-06-2010, 12:59
(#9)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Worin soll der Vorteil eines Turnchecks liegen?
 
Alt
Standard
22-06-2010, 18:13
(#10)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Worin soll der Vorteil eines Turnchecks liegen?
Habe eben erst gesehen, dass wir nen FD am Turn aufsammeln, insofern ist bet vollkommen in Ordnung.

Naja, gegen solche "Maniacs" möchte ich mit einer marginalen Hand nicht gecheckraised werden und lasse sie dann gerne am River bluffen.