Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$o.25 - AJ 3way pot unter bigstacks

Alt
Standard
$o.25 - AJ 3way pot unter bigstacks - 19-06-2010, 21:49
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 40/80 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t3501)
CO (t9300)
Button (t9020)
SB (t3052)
BB (t2710)
UTG (t4630)
UTG+1 (t4900)
Hero (MP1) (t6097)

Hero's M: 50.81

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets t279, 1 fold, CO calls t279, Button raises to t960, 2 folds, Hero calls t681, CO calls t681

Flop: (t3000) , , (3 players)
Hero bets t800, CO calls t800, Button raises to t8060 (All-In), Hero calls t4337 (All-In), CO calls t7260

Turn: (t24257) (3 players, 2 all-in)

River: (t24257) (3 players, 2 all-in)

Total pot: t24257


Preflop:
Openraise ist klar, ich setze etwa 3.5 BB. Standard, denke ich.
Co called, BTN macht ein deutliches Reraise.
Mir ist bewusst, dass ich nicht die besten Karten für die zu erwartende Gegner-Range habe (Dominanz). Aber wegwerfen kann ich ja auch irgendwie ned.
Entscheidung1 Also calle ich.
Co called auch, habe ich erwartet und will ich eigentlich sogar.

Flop:
Habe einen OESD. Muss allerdings mindestens einen K discounten (der relativ wahrscheinlich beim Button sitzt). In nem 3way-Pot finde ich das ned übel.
Entscheidung2 Versuche eine Blockbet bzw. Infobet.

Co called, BTN reraised All In.
Button gebe ich AA, KK, QQ, AK, eventuell AQ, letzteres halte ich aber für unwahrscheinlich. Co kann ich ned einschätzen, ist aber sicherlich auch irgendwie mit nem Treffer am Start (hier vielleicht AQ). Hab nix, drawe aber auf die Nuts.
Entscheidung3 Ich calle das.
Co called auch.

Co hat , Button hat zwei Asse.



Im Nachhinein halte ich alle drei Entscheidungen für falsch. Stimmt zumindest diese letzte Einschätzung meiner Situation?
 
Alt
Standard
19-06-2010, 23:13
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
jo ist so ziemlich alles falsch.

pre kann man das nicht callen, erstens dominiert dich seine 3betting range und zweitens kommt noch einer nach dir. drittens hast du keine initiative.

am flop hast du keinen OESD sondern einen gutshot, also keine 8 outs, sondern nur 4. infobets sucken! hier ohne initiative einfach mal weniger als 1/3 pot reinzudonken sieht genau nach dem aus was es ist

stimmt zwar dass du auf die nuts drawst, aber warum callst du? du hast doch längst nicht die odds dazu.
 
Alt
Standard
19-06-2010, 23:15
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ok, is kein OESD, aber isn doppelter Gutshot. Also paar mehr Outs als 4 sinds dann doch, oder darf ich die ned zählen?
 
Alt
Standard
19-06-2010, 23:23
(#4)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
oh hab ich übersehen sry
 
Alt
Standard
19-06-2010, 23:43
(#5)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mir ist bewusst, dass ich nicht die besten Karten für die zu erwartende Gegner-Range habe (Dominanz). Aber wegwerfen kann ich ja auch irgendwie ned.
DOCH!!! du sagst selbst, dass du dominiert bist, und callst dann trotzdem? wo ist der sinn? du wirst ihn super selten "ausfloppen", sodass deine implied odds mit AJ sehr gering sind, die reversed implied dafür hoch, auf J high flops bezahlst du siene overpairs aus auf A high seine AK´s und AA und AQ combos (und seine KK,QQ combos zahlen dich nicht mehr aus!)

plz plzplzplzplzplzpzlpzlzplzplz fold auf die 3bet
 
Alt
Standard
19-06-2010, 23:57
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=99206

Wo issen da der riesengroße Unterschied?
 
Alt
Standard
20-06-2010, 00:53
(#7)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zur Hand:
preflop raise: okay
preflop call: schlecht, dominiert....

postflop: blockbet ist sowas von daneben, weil wir nich preflopaggressor sind

allerdings musst du bei der Spielweise eigentlich mit dem doppelten Gutshot callen, weil ansonsten das preflopplay total sinnfrei ist

=> fold auf die 3-bet


Dann die "Vergleichshand":
Stacksize: hier hat der Shorty 35BB, der Bigstack 115BB
Average ist ungefähr: 43000/8=5400 => ~65BB

In der anderen Hand hat der Bigstack 32BB,Shorty 15BB
average ist: 180000/4=45.000 ~22,5BB

Blindstruktur: keine Ante/Ante 1/8 Bigblind(d.h. ein zusätzlicher Smallblind pro Runde im Pot)

Spielerzahl: 8 und 4


Die Ranges udn damit der Wert einzelner Hände unterscheidet sich einfach gigantisch...

Hier sind alle noch in einer guten Ausgangssituation, die Blinds kommen selten, Blindsteals sind noch nicht in dem Maße erforderlich, weil sie nur einen kleinen Teil unseres Stacks ausmachen. Deswegen 3-betten die Spieler hier preflop sehr, sehr tight und liegen gegen AJo meistens vorne.

Bei der anderen Hand sind wir schon ITM, jeder Platz bedeutet Geld und es sind nur noch 4 Leute+Ante...dadruch das alle short sind(verglichen mit dieser Hand(Bigstackdort<Shortstack hier))
lohnen Blindsteals ungemein und wir müssen einfach unsere Range stark erweitern um nicht auszublinden. Deshalb ist AQ hier einer sehr starke Hand, da hier viele schlechtere Hände die Chance sehen mit einem Raise sehr viele Chips abzugreifen(Ax,KQ,KJ,JT,QJ,any pair).


Klar soweit...ich kann das auch noch weiter ausführen
 
Alt
Standard
20-06-2010, 01:00
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hmmm, da denke ich dann wohl noch zu sehr an bestimmte Hände als vielmehr an Handranges, die sich nach und nach verändern.

War das dann eher ne ungewöhnliche Situation, dass am FT 4handed 3 TopTen-Hände aufeinandertreffen?

Denn den Fold dort habe ich ja genau aus dem Grund gemacht, der hier bei AJ als der zutreffende genannt wurde, dominierte Hand etc.
 
Alt
Standard
20-06-2010, 01:26
(#9)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Richtig...du musst immer Ranges nehmen...

imo haste da nicht immer nur AK und JJ....ist halt dumm gelaufen
 
Alt
Standard
20-06-2010, 13:27
(#10)
Benutzerbild von Fresh_oO_D
Since: Nov 2009
Posts: 987
lol quit poker pls , pllls


Zitat von SwenXxXCena: "ich persönlich finde VPIP & PFR beim HU eher wenig aussagekräftig, genau wie Steal bzw. fold to Steal. aber trotzdem danke"