Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Mein erster Royal Flush - die Oma gut gespielt?

Alt
Standard
Mein erster Royal Flush - die Oma gut gespielt? - 20-06-2010, 14:38
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 75/150 Blinds 20 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t8165)
Hero (CO) (t9023)
Button (t4095)
SB (t12309)
BB (t5988)
UTG (t10280)
UTG+1 (t8119)
MP1 (t5308)

Hero's M: 23.44

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, Hero bets t444, 1 fold, SB calls t369, 1 fold

Flop: (t1198) , , (2 players)
SB bets t150, Hero raises to t555, SB calls t405

Turn: (t2308) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: (t2308) (2 players)
SB bets t150, Hero raises to t2299, SB calls t2149

Total pot: t6906


Preflop dürfte Standard sein, etwa 3 BB.

Flop kommt sehr schön, obwohl ich noch nix habe, aber die Menge an Outs würde mich jede Bet callen lassen.
Gegner setzt nur schlappe 150, das is mir aber zu wenig. Beschließe ein kleines Reraise zu machen, im Grunde bin ich ja selber am Drawen und der Gegner scheint auch drawen zu wollen.

Turn is natürlich Bombe. Aber Gegner hat Angst nun. Beschließe ebenfalls Angst zu haben und dann am River zu 'bluffen'.

River is dann halt, naja. Wenn er jetzt kein Kreuz hält oder ned zumindest irgendwas ordentliches gebastelt hat, krieg ich kein Geld. Halte aber an meinem Plan fest und setze etwa Potsize als 'Bluff'. Gegner called mit


Hätte ich da mehr rausholen können?
 
Alt
Standard
20-06-2010, 15:58
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ich spiel den River entweder mit einem sehr kleinen Reraise oder mit einem all-in...


ansonten ist das Flopplay mal wieder gruselig...bzw. der Gedanke dahinter.


Flop kommt sehr schön, obwohl ich noch nix habe, aber die Menge an Outs würde mich jede Bet callen lassen.

die Menge an outs sind gerade mal 9+3=12...Standardflushdraw plus Overcard
 
Alt
Standard
20-06-2010, 16:04
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen

die Menge an outs sind gerade mal 9+3=12...Standardflushdraw plus Overcard
Na aber allein die 12 NutOuts das sind 1.2:1 , da kann ich doch ned folden, oder?
 
Alt
Standard
20-06-2010, 16:11
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
flopraise ist gut (ich machs sogar höher)

wir haben dank unserer outs ne mörder-equity und wenn wir raisen habe wir Foldequity auf gewisse hände:

gegen 6x und Tx, und Kx liegen wir zwar hinden durch unsere foldequity zwingen wir sie aber zu nem fold (sie geben also equity auf ohne es zu wissen)

ich raise da auf ~750

turn würd ich einfach weiterbetten, weil wir noch sehr deep sind und wenn er den flop called, wird er auch viele turnkarten callen, zumal er mit nem club oft genug noch den river peelen wird

ich bet da ~1150, zu mal sieht chekc behind turn raise river so verdammt nuttig aus, wenn er called macht es den pot größer und er zahlt uns aus wenn er einer der vielen möglichen second best hände macht, also unbedingt den turn betten!!

dein gedankengang: ich versuch mal nen bluff zu repräsentieren (machst du häufig) kommt bei den anderen spielern nicht an, weil sie eben so nicht denken. gib deim gegner ne range und valuebette gegen diese oder lass es, gut bluffspots gibts auf dem limit eh kaum
 
Alt
Standard
20-06-2010, 16:37
(#5)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Oh verdammt...nicht den Gutshot gesehen....ja doch sind ja dann
3+4+9=16 Outs, kannst du auf jedenfall anspielen....
 
Alt
Standard
20-06-2010, 16:46
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Oh verdammt...nicht den Gutshot gesehen....ja doch sind ja dann
3+4+9=16 Outs, kannst du auf jedenfall anspielen....
3+3+9, die Queen darf man ja ned doppelt zählen

Und die 3 Asse zähle ich normal ned, denn die sind relativ unwahrscheinlich am Ende dann die Nuts.
 
Alt
Standard
21-06-2010, 08:49
(#7)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Also ich hätte den Turn auch auf keinen Fall angespielt. Der SB wäre meiner Meinung nach sofort abgesprungen. Der wäre nicht mitgezogen.

Ich denke, du hast hier schon recht viel heraus geholt.

Aber erfahren wirst du es sowieso nicht.
 
Alt
Standard
21-06-2010, 11:14
(#8)
Benutzerbild von arkingy
Since: Aug 2009
Posts: 37
hmm also finde du hattest einfach einen richtigen idioten als gegner...

callt dein rais vom sb aus,ok kann man vileicht noch verstehen...

aber dein rerais auf dem flop müsste er aufgeben...

das er den river bezahlt,nach dem er 150 nur gebettet hat, bezahlt er ein raise von über 2000 nach...

unverständlich wie er gespielt hat für mich...

finde du hast das maximum herausgeholt und alles gut gespielt...

man könnte meinen dein gegner hatte hier nachdem flop oder turn two pair...

congrats zu deinem royal flush
 
Alt
Standard
21-06-2010, 12:28
(#9)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
das sind doch alles gründe den TURN zu betten?

manchmal habe ich das gefühl, leute wollen ihre händenur zu schau stellen und sich nen bisschen bestätigen lassen als wirklich nach der line mit dem maximalen EV zu suchen...
 
Alt
Standard
21-06-2010, 12:48
(#10)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
So schlecht ist die Line am Turn jetzt aber auch nicht....eine weake Bet von 1/2 Pot ist vermutlich am deutlichsten +EV