Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] The Crazy Swede (SNG & MTT)

Alt
Post
The Crazy Swede (SNG & MTT) - 20-06-2010, 17:31
(#1)
Benutzerbild von Tyst Tysk
Since: Dec 2009
Posts: 146
Hej @ all

nachdem ich schon lange damit geliebäugelt habe meinen eigenen
Blog zu starten setze ich das ganze nun einmal in die Tat um.
Was erhoffe ich mir von diesem Blog? Zum einen das ich diszipliniert bei meinen Zielen bleibe und zum anderen das ich durch posten von Händen und durch euer feedback meinen Skill verbessere.
Aber nun zu meinen Zielen. Angefangen habe ich mit einer Bankroll von 40$ die 0,25$ 45 man SNGs zu grinden.

Meine weiteren Ziele sind:

-ab 240$ Bankroll
1,10$ & 1,20$ SNGs/ 9, 18, 27 und 45 man

-ab 350$ Bankroll
1,20$ & 1,75$ SNGs/ 45 und 18 man

-ab 550$ Bankroll
2,20$ SQM Qualifier/ 36 man

-ab 850$ Bankroll
3,25$ & 3,40$ SNGs/ 10, 18 und 45 man

-ab 1625$ Bankroll
6,50$ SNGs/ 9, 18 und 45 man

Wie ihr feststellt habe ich mit 200 bis 250 buy ins ein sehr tightes Bankrollmanagment gewählt. Ich denke es ist für das Mindset extrem wichtig nach einer loosingsession nicht 10% oder mehr seiner BR verbrannt zu haben deshalb werde ich pro Session nicht mehr als 5% meiner BR in SNGs oder MTTs investieren. Ich beabsichtige MTTs auch erst ab einer Bankroll von 240$ wieder zu spielen.

Im zweiten Teil erfahrt ihr ein wenig mehr über die Software die ich nutze sowie meinen Fortschritt bei den 0,25$ SNGs

Bis dahin,

Tysk
 
Alt
Post
20-06-2010, 17:54
(#2)
Benutzerbild von Tyst Tysk
Since: Dec 2009
Posts: 146
Zweiter Teil:

Wie angekündigt nun etwas mehr zu meinem Set up. Ich spiele meistens 12 Tische zeitgleich und starte erst wieder eine neue Session wenn ich alle Turniere beendet habe. Als Unterstützung für mein Spiel nutze ich Holdem Manager sowie den SNG Wizard.

Nun zu meinem bisherigen Fortschritten. Angefangen hatte ich am 10.6 2010 mit einer Bankroll von 40,96$

Momentane Bankroll: 101,01$ (+ angehängte Grafik)

Zum Abschluss noch eine Hand die ich gestern gespielt habe und zu der ich gerne eure Meinung hören würde! Vorallendingen Preflop



Gl @ the tables,

Tysk
 
Alt
Standard
20-06-2010, 19:51
(#3)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
gl sieht gut aus bisher
 
Alt
Standard
20-06-2010, 19:58
(#4)
Benutzerbild von Snatsh
Since: Sep 2007
Posts: 190
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Tyst Tysk Beitrag anzeigen
Zweiter Teil:

Wie angekündigt nun etwas mehr zu meinem Set up. Ich spiele meistens 12 Tische zeitgleich und starte erst wieder eine neue Session wenn ich alle Turniere beendet habe. Als Unterstützung für mein Spiel nutze ich Holdem Manager sowie den SNG Wizard.

Nun zu meinem bisherigen Fortschritten. Angefangen hatte ich am 10.6 2010 mit einer Bankroll von 40,96$

Momentane Bankroll: 101,01$ (+ angehängte Grafik)

Zum Abschluss noch eine Hand die ich gestern gespielt habe und zu der ich gerne eure Meinung hören würde! Vorallendingen Preflop



Gl @ the tables,

Tysk
standard push kann man auch noch open raisen aber push ist schon okay
 
Alt
Standard
20-06-2010, 20:12
(#5)
Benutzerbild von Tyst Tysk
Since: Dec 2009
Posts: 146
Zitat:
Zitat von Snatsh Beitrag anzeigen
standard push kann man auch noch open raisen aber push ist schon okay
Ich dachte das auch aber laut SNG Wizard isses ein knapper fold.
Was ich an dem spot nicht mag ist zu openraisen und dann auf einen push folden zu müssen, deshalb habe ich auch gepusht. Das Spiel mit einem 15BB stack ist halt kompliziert.
Danke für dein feedback Snatsh!
 
Alt
Standard
20-06-2010, 20:25
(#6)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Seh ich genauso...ist ein Standardpush auf dem Level...

Ansonsten noch zum Thema BRM:

Du kannst ruhig ein bisschen adapten, weil z.B. die 9er wesentlich weniger swingen als die 1,1$ Turbos mit 45-Mann...
 
Alt
Standard
20-06-2010, 20:26
(#7)
Benutzerbild von Gselweckle
Since: Sep 2009
Posts: 746
A10s 3 handed pre folden?? never ever...

openpush finde ich hier auch am besten
 
Alt
Post
20-06-2010, 20:48
(#8)
Benutzerbild von Tyst Tysk
Since: Dec 2009
Posts: 146
Sooooo hab gerade nochmal ne 12er Session vor dem Brasilienspiel absolviert und es war mal wieder durchwachsen. Am Ende habe ich sensationelle 2,76$ Profit gemacht.

Neu Bankroll: 103,77$


Hier hab ich nochmal 4 Hände rausgepickt bei den ich gerne nochmal eure meinung hören würde.

Hand 1: Ist der defend im BB ok oder doch lieber folden bei den Blinds? Was sagt ihr zu meinen und seinem Turnplay? Gegner (24/11/1,3 auf 45 Hände)




Hand 2: Isopush gegen einen shorty. Ist das bei den Blinds und bei meiner position vielleicht zu gewagt?




Hand 3: Ladys im 4 way pot. Ein tighter spieler limpt ein ebenso tighter spieler raised, fold? Limper (33/6/3.0 auf 36 Hände; Raiser (12/12/- auf 34 H.))




Hand 4: Ladys again im BB. Ist da der push ein wenig zu obvious? Lieber auf 450 raisen oder sogar nur checken? Gegner (33/0/1.0 uaf 16 H.)






Good luck an alle Sundaykrriiinder!
 
Alt
Standard
20-06-2010, 21:00
(#9)
Benutzerbild von mkthrom
Since: Feb 2009
Posts: 1.203
Hand 1: ziemlich missplayed... Easy Resteal Preflop... As played fold flop und wenn dus schon calls check behind turn oder halt schon am flop shoven wenn du ihm nichts gibst
Hand 2: Shove passt
Hand 3: easy shove
Hand 4: Raise auf so 350... 450 ist schon zu hoch

ansonstne gl bei deinen vorhaben


You should never stay in a game hoping to get even, because you already are even. Your bankroll is always as large as it is when the cards are shuffled. - Mike Caro
 
Alt
Standard
20-06-2010, 21:01
(#10)
Benutzerbild von Geniusjan
Since: Apr 2008
Posts: 733
Zitat:
Hand 1: Ist der defend im BB ok oder doch lieber folden bei den Blinds? Was sagt ihr zu meinen und seinem Turnplay? Gegner (24/11/1,3 auf 45 Hände)
ich würds lieber folden AJo im bb gegen sb-raise..ist imo nen klarer fold