Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 deep - Riverplay mit Set

Alt
Standard
NL 25 deep - Riverplay mit Set - 21-06-2010, 09:53
(#1)
Benutzerbild von Tiggi23
Since: Sep 2008
Posts: 205
Hallo zusammen!

Villain bis dahin unknown. (3. od. 4. Hand)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($27.78)
Button ($43.60)
SB ($61.27)
Hero (BB) ($63.60)
UTG ($45.62)
MP ($65.96)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO calls $0.25, Button bets $1, SB calls $0.90, Hero calls $0.75, CO calls $0.75

Flop: ($4.40) , , (4 players)
SB bets $4, Hero raises to $14.85, 2 folds, SB calls $10.85

Turn: ($34.10) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($34.10) (2 players)
SB bets $25

Total pot: $34.10

Turn korrekt gespielt? Was tun am River?



Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
 
Alt
Standard
21-06-2010, 09:58
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Wenn du am Turn deine Hand so underreppst musst du am River callen.
 
Alt
Standard
21-06-2010, 12:24
(#3)
Benutzerbild von Tiggi23
Since: Sep 2008
Posts: 205
In der Nachbetrachtung habe ich festgestellt das man den Turn betten muss. Ich hatte wohl Schiss vor der Drawlastigkeit des Boardes.



Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
 
Alt
Standard
21-06-2010, 12:35
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Versteh ich nich, du hast also Angst vor J9 und 97?

Den Turn muss man schon betten imo, wegen der Gutshots + Pair Hände, die der Gegner haben kann. As played calle ich die dicke (sieht sehr nach value aus) bet am River auch nur.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 21-06-2010, 13:08
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Denke auch, dass es kaum 'nen klareren Snapcall gibt...! Aufm Flop bist imo IMMER IMMER IMMER gut, weil jedes bessere Set aufn halbwegs drawigen Flop def. IMMER IMMER IMMER schnell spielen wir, zumal er ja in Relation zu dir OOP ist...!

Den Turncheck kann man machen, wenn du Villain verkaufen willst, dass du irgendnen FD+Overcards or whatever hast, der nicht die Eier hat zu 2nd barreln und sich somit lieber für die Freecard entscheidet...!

Schade ist so aber nur, dass du Villain, falls er drawt, erlaubst, ideal gegen dich zu spielen und du so def. nicht um Stacks spielen kannst...!

Ich hätt Turn 21$ gesetzt und am River für 'ne knappe 1/2 PS-bet geshoved...!
 
Alt
Standard
21-06-2010, 13:30
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Denke auch, dass es kaum 'nen klareren Snapcall gibt...! Aufm Flop bist imo IMMER IMMER IMMER gut, weil jedes bessere Set aufn halbwegs drawigen Flop def. IMMER IMMER IMMER schnell spielen wir, zumal er ja in Relation zu dir OOP ist...!
Die einzige Situation im Cashgame bei der du gegen einen unbekannten Gegner "IMMER" sagen kannst ist gegen ein preflop all-in mit AA. Du wirst überrascht sein, wie oft du hier am Showdown hintenliegst.

Heros Hand ist zwar unterrepräsentiert, allerdings gibt es nicht viel schlechteres was Villain so groß for value betted wogegen man mit 66 gut ist. Ein realistisches two pair wie T8 ist am Flop gegen eine Range die vermutlich zu einem großen Teil aus Draws besteht nicht wirklich weit weg von einem Set.

Da Hero nur in 30% der Fälle gut sein kann und der Gegner obv. einen busted Draw halten kann ists imo schon ein Call, aber ohne Fistpump. Ich denke Hero ist hier seltener als in 50% der Fälle gut.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 21-06-2010, 13:54
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ja, von mir aus streichen wir immer, nur wollt ich damit verdeutlichen, dass... Ach egal...!

Ich persönl. denke aber, dass wir in >50% gut sind...! Würde mal schätzen so in 70%! Sehe mich hier nur gegen Set Queeeeeens wirklich hinten...Wird wohl in sehr wenigen Fällen imo die Str8 geturned haben...

Ist aber eine persönliche Meinung...also nicht unbedingt als valide zu betrachten.,...
 
Alt
Standard
21-06-2010, 14:27
(#8)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
am flop würde ich aber niemals broke gehen
 
Alt
Standard
. - 21-06-2010, 14:30
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde bei der Stacksize den FLop viel grösser raisne, damit der Turn geshippt werden kann. Villain bettet ja auch schon multiway Pot, also wird er in jedemfall was haben. Der Turn muss natürlich gebetted werden das ist klar. As played wird der River zumindest gecallt bei der Blank, aber ehrlich gesagt sehe ich auch noch Value in einem Push, weil er dir selten eine starke Hand geben wird nachdem du den Turn zurückgecheckt hast. Er kann sehr gut KK oder AA so spielen.

Edit:; Bin zu schnell, ich ging davon aus dass der Bettor auch der Preflop Raiser war - ist aber nicht so. In diesem Fall würde ich mir ggfs ne andere Line überlegen, weil eine Pot Donk in das Feld wohl oft stärker ist als die Bet von nem PFR, wenn du schon bottom Set hälst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (21-06-2010 um 14:46 Uhr).
 
Alt
Standard
21-06-2010, 20:24
(#10)
Benutzerbild von Tiggi23
Since: Sep 2008
Posts: 205
Vielen Dank für die Meinungen!

Im Endeffekt habe ich gecallt und er zeigt mir QQ.



Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠