Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Riverplay Nut-Straight vs Flushdraw

Alt
Cool
Riverplay Nut-Straight vs Flushdraw - 21-06-2010, 10:15
(#1)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
Hallo

Heute eine Hand , bei der ich am River ins Zweifeln gekommen bin.
Gegner unbekannt, da 3. Hand am Tisch.

Wie spielt ihr hier am River weiter ?? Fold, Call, oder Raise


PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 calls, 3 folds, Hero raises, 2 folds, MP1 calls

Flop: (5.4 SB) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets, MP1 calls

Turn: (3.7 BB) (2 players)
MP1 checks, Hero bets, MP1 calls

River: (5.7 BB) (2 players)
MP1 bets, Hero ??,

Freue mich auf eure Meinungen.
Auflösung gibt es wie immer etwas später

Viele grüße pepperoni
 
Alt
Standard
21-06-2010, 10:22
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Seine Riverdonk sieht natürlich stark nach Flush aus. Ich hab in so Spots aber auch schon Bluffs gesehen. Würd es gegen unknown einmal callen und ihm ne Note verpassen.
 
Alt
Standard
21-06-2010, 12:21
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Also hier zu valueraisen halte ich für komplett overplayed...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-06-2010, 13:40
(#4)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Gegen einen unbekannten Gegner verwandelst du deine Hand am Turn in einen Bluff. Was machst du, wenn er dich am Turn check-raist?
(Ich habe einige Gegner, gegen die ich die Hand auch alle 4 Streets valuebette bzw. am River sogar noch check-raise, auf die habe ich aber sehr gute Notes/Reads/Stats.)

Ich checke den Turn behind und calle den River auf seinen wahrscheinlichen Einsatz. Wenn er sich den Flush backdoor zusammengezogen hat: "nh", ansonsten haben sich die bisherigen Valuebets bezahlt gemacht. Ich muss in dieser Hand nicht als Held sterben.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
21-06-2010, 14:15
(#5)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
@mtheorie

ich denke die Bet am Turn ist O.K.

einerseits bette ich for Value, andererseits for Information und um keine Freecard zu verteilen.
Wir sind Heads Up und ein Flush ist hier oft genug noch nicht angekommen.

Bekomme ich das Check-raise, kann ich mit einiger Wahrscheinlichkeit vom fertigen Flush ausgehen.
Dann hätte ich einen leichten Fold.

Sein Call sagt mir aber, daß er noch nicht am Ziel seiner Wünsche ist. Ich setze ihn hier eher auf ein mittleres Paar.

viele Grüße pepperoni

Geändert von pepperoni95 (21-06-2010 um 14:56 Uhr).
 
Alt
Standard
23-06-2010, 12:50
(#6)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
Hallo,

da offensichtlich keine Meinungen mehr kommen, werde ich die Hand mal auflösen.

auch wenn mich der eine oder andere jetzt flamen wird, ich stehe zu meinem Riverplay.

Die ganze Hand über habe ich die Initiative gehabt und habs am River durchgezogen (aus dem Bauch heraus).
Ich habe die NutStraight und schlage alles bis dahin, nur die fehlenden 9 Karten zum Flush schlagen mich.

Pro und Kontra erwünscht

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 calls, 3 folds, Hero raises, 2 folds, MP1 calls

Flop: (5.4 SB) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets, MP1 calls

Turn: (3.7 BB) (2 players)
MP1 checks, Hero bets, MP1 calls

River: (5.7 BB) (2 players)
MP1 bets, Hero raises, 1 fold

Total pot: $0.77 (7.7 BB) | Rake: $0.03

Results below:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $0.74


Wie sehen denn die HeadsUp Experten die Hand?

viele Grüße pepperoni

Geändert von pepperoni95 (23-06-2010 um 12:58 Uhr).
 
Alt
Standard
23-06-2010, 13:01
(#7)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Soll der Riverraise ein Bluff sein, oder glaubst Du noch von irgendeiner Hand Value zu bekommen ?
 
Alt
Standard
23-06-2010, 16:04
(#8)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
Ja und Nein

Wenn ich richtig darüber nachdenke .... Meine Hand ist stark genug für einen Showdown:
das Meiste schlage ich, nur gegen jedes Diamond bin ich hinten.

Bluff:
macht also wenig Sinn, bestenfalls foldet ein kleines Diamond, ist aber unwahrscheinlich bei einem Call von 8,7 zu 1.

Valueraise:
es gibt Leute, die auch bei so einem Board mit ihrem hohen Pair noch auffüllen. K, J und T liegen ja auf dem Tisch.

Dafür 2 BB extra in den Raum zu stellen, für diesen kleinen Vorteil – na ja.
Ich sehe es ein. Nicht so toll.

Trotzdem danke für eure Meinungen, wieder was gelernt

Grüße pepperoni