Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

12$ 180er - Final Table

Alt
Standard
12$ 180er - Final Table - 21-06-2010, 11:48
(#1)
Benutzerbild von McS10
Since: Jul 2008
Posts: 71
Der Table ist generell recht tight und mit dem Spieler im BB spielte ich schon recht lange zusammen. Ich saß vorher ebenfalls rechts von ihm, bin aber meiner Meinung nach nicht durch sehr agressives Spiel (also viele Steals) aufgefallen. Es gab nur eine Situation, in der er mit JJ gerestealed hat (bei ca. 30 Spielern).


Wie sieht eure Meinung aus? Geht ein Push in Ordnung oder doch folden um auf einen besseren Spot zu warten?

Das Problem sind imo die beiden Spieler mit 2BB bzw 4BB, die in der nächsten Zeit sowieso All-In gehen werden/müssen.

Welche Handrange würdet ihr dem BB geben, um meinen möglichen Push zu callen und kann man das auch irgendwie über ICM berechnen? (weiß nur von Programmen die normale SNGs also 9er berechnen können)


PokerStars No-Limit Hold'em, 12 Tournament, 2000/4000 Blinds 400 Ante (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t60877)
UTG (t19826)
MP1 (t40822)
MP2 (t39072)
CO (t59102)
Button (t10392)
Hero (SB) (t39909)

Hero's M: 4.54

Preflop: Hero is SB with J, 5
5 folds

Total pot: t6800
 
Alt
Standard
21-06-2010, 12:22
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
aufgrund der stacksizes ist das für mich noch kein push any two spot. du bist noch nicht extrem unter druck, es gibt 2 shortstacks und der BB covered dich
 
Alt
Standard
21-06-2010, 17:57
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
aufgrund der stacksizes ist das für mich noch kein push any two spot. du bist noch nicht extrem unter druck, es gibt 2 shortstacks und der BB covered dich
joa