Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

33 squeeze play vs fische

Alt
Standard
33 squeeze play vs fische - 22-06-2010, 04:47
(#1)
Benutzerbild von Pokerjoke909
Since: Mar 2010
Posts: 236
So bin grad im Daily Dollar busto gegangen hatte noch en letzen $ auf meiner BR da.
Es gab 8,8k entrants..die Hand bei der ich gebustet bin war bei ca. 1800 left ich 7xx/1800 mit 35bb,ich post mal die Hand wie ich gebustet bin.

Full Tilt No-Limit Hold'em Tournament, 200/400 Blinds 50 Ante (9 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t26768)
MP1 (t14265)
MP2 (t30045)
MP3 (t11890)
CO (t10120)
Button (t19940)
SB (t8381)
Hero (BB) (t14149)
UTG (t21775)

Hero's M: 13.48

Preflop: Hero is BB with 3, 3
2 folds, MP1 bets t1850, 2 folds, CO calls t1850, 2 folds, Hero raises to t14099 (All-In), MP1 calls t12249, 1 fold

Flop: (t30698) 4, A, 5 (2 players, 1 all-in)

Turn: (t30698) Q (2 players, 1 all-in)

River: (t30698) 5 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t30698



Das merkwürdige ist das ich den first raiser auf ein pocket pair tipp-.- aber er doch so eine scheiße gespielt hat das ich den squeeze shove einfach perfekt fand.Dem Cold Caller geb ich keine Hand weil er nich mehr so deep is und ich denk seine Value Hands direkt shippen wird.
Ich dachte einfach bei dem Donkament und Dead Money im Pot das der Shove +EV ist.
Man könnte natürlich denken " du gehst eig immer einen Flip ein,wieso nich folden"
Ich finde halt einfach das der Shove so viel Fold equity hat und ich selten gecallt werde,
und falls dies der fall ist oft sogar garnicht krasser underdog bin..hm
Meinungen dazu wären nett

Er zeigte nebenbei KK-.-

Geändert von Pokerjoke909 (22-06-2010 um 04:55 Uhr).
 
Alt
Standard
22-06-2010, 10:28
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Naja, also sein Openraise sieht stark aus. Und wenn du ihn auf PP 'tippst', dann kannste auch ne kleine Rechnung hinterherschieben:
Wieviel FE habe ich? Is es so viel, dass ich im Falle eines Calls mit meinen gerademal 20% Siegchance vs overpair langfristig Gewinn mache?

Egal, was der Gegner da hat, deine Siegchancen sind zu keinem Zeitpunkt höher als Coinflip und im worst case bei gerademal 15%.
Und dann gibts ja auch noch den Co, dem du im Regelfall auch ein PP zutrauen kannst. Klar sieht dein Shove heftig stark aus, und du wirst vermutlich alles unterhalb von JJ ausm Pot drängen, aber die Hände, die du nicht rausdrängst, liegen gegen dich in den meisten Fällen extrem vorne.

Ich finde den Unterschied zwischen vorhandener FE (du würdest ihn ja nedmal aus dem Turnier kegeln) und benötigter FE zu hoch und die Absicherung durch 33 zu schwach.




Und als Nachtrag empfehle ich das Studium von Bankrollmanagement.

Geändert von Alanthera (22-06-2010 um 10:31 Uhr).
 
Alt
Standard
22-06-2010, 10:37
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ist das Std. das die leute 5BB´s openraisen?
 
Alt
Standard
22-06-2010, 11:02
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Ist das Std., dass die leute 5BB´s openraisen?
Mit Monstern schon irgendwie; vlt. ned Standard, aber absolut keine Ausnahme.
 
Alt
Standard
22-06-2010, 11:04
(#5)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Schlechter Push, du wirst fast immer von einem gecalled...

ich seh die Foldequity bei weitem nicht so groß, weil meiner Meinung nach auch Leute mit 55+ callen.
 
Alt
Standard
22-06-2010, 16:10
(#6)
Benutzerbild von Pokerjoke909
Since: Mar 2010
Posts: 236
Ok danke für die Meinungen=)
Und das mit dem BRM solltest du dir besser genau durchlesen
ich spiele obv normal garnich auf full tilt hab da nur mein letzen dollar verschleudert

danke für die antworten