Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25(20-50BB)Call aus dem BB und Nun?

Alt
Standard
NL25(20-50BB)Call aus dem BB und Nun? - 25-06-2010, 22:06
(#1)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Im BB fülle ich das auf und schaue wie der Flop kommt....
Flop calle ich die cb, da diese immer kommen wird und ich Showdown value habe. Vielleicht sogar raisen?! (wie macht ihr das?)
Turn kommt natürlich nicht schlecht und bringt mir einige draws, darum raise ich das....

River mhhh... Entweder weit vorne oder weit hinten!
Sehe hier kaum Value von schlechteren Händen, also check ich das und call die Bet? Wie seht ihr das?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($5.75)
Button ($6.86)
SB ($5.60)
Hero (BB) ($12.50)
UTG ($5)
UTG+1 ($14.27)
MP1 ($17.43)
MP2 ($9.25)
MP3 ($9.49)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.50, 6 folds, Hero calls $0.25

Flop: ($1.10) , , (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $0.50, Hero calls $0.50

Turn: ($2.10) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $0.75, Hero raises to $2, UTG+1 calls $1.25

River: ($6.10) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $2.75, Hero calls $2.75

Total pot: $11.60 | Rake: $0.56

Geändert von McHartgeld (25-06-2010 um 22:10 Uhr).
 
Alt
Standard
ÄrEh - 25-06-2010, 23:16
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
R/f find ich auf dem Flopped Board nicht so schlecht, da du nach weiterer Action auf so'nem Board vermutl. zu selten Value von irgendwas anderem bekommen wirst, was du beat hast...!

Sicker spot in Summe(glaube kaum, dass du gut bist, weil UTG+1 mit SD-Value am RIver behind checken wird), aber ich find für 50BB den Call mit K5s jetz nicht so gut...!

Für 100BB oder so in 'nem MW-Pot geht das imo eher...

+EDIT: wenn Turn raisen, dann bitte größer...bei den TraumOdds kriegst du ja nix zum folden....
 
Alt
Standard
26-06-2010, 02:38
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
R/f find ich auf dem Flopped Board nicht so schlecht, da du nach weiterer Action auf so'nem Board vermutl. zu selten Value von irgendwas anderem bekommen wirst, was du beat hast...!
Gegenfrage: Brauch ich dafür Top Pair oder kann ich dafür auch zwei beliebige Karten nehmen? So zum Beispiel einmal das Rückflug Ticket von Camoranesi und das von De Rossi ?

Callt was schlechteres? Foldet was besseres?
Wozu soll ich den Flop raisen?


Turn:
Ich fasse mal zusammen:
Im Endeffekt gibst du ihm hier den King oder besser...
Also warum raist du? Um Kx zum folden zu bringen ?
Hmm.. OK , möglich dass hier wer KQ oder AK foldet nach deiner "nutline" call flop / raise Turn....

Des weiteren wird es fies wenn er am turn nochmal drüber geht...

ich c/c den Turn auch nochmal und guck, was am river passiert....
 
Alt
Standard
26-06-2010, 09:22
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
hoplla war gestern noch betrunken:

Stacksizes ned gerafft...

I Fold Pre weil: Hand zu scheiße, da OOP und zu oft dominiert und durch begrenzte Stacksizes Implieds kleiner - Reserved Implieds - sieht man hier ja super. hast Tripps aber nix schlechteres zahlt außer eventuel mal QQ und die betten eden river nicht sonst AA.... hast also trotz tripps fast nur nen bluff cater

Eventuel 3Bet pre aber ich würd das eher folden...
 
Alt
Standard
26-06-2010, 11:18
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
as played ist der River immer mehr ne bet als check
 
Alt
Standard
ÄrEh - 26-06-2010, 12:02
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Jo-Crowsen auch wenn du betrunken warst, würde ich den FLop quasi Bluffraisen...! Value seh ich dort kaum in einem Raise, weil alles was callt ist imo in 90% WA...! Raise ist dort einfach nur, um VIllains Hand meist auf Kx or better einzuschränken bzw. ihn seine PP's<=QQ folden zu lassen und die Action/HAnd einfach OOP zu beenden, da ich mit TPnoKicker nicht gegen UTG bei ner SPR von 12:1 broke gehen will...! Damit ist ja die Frage geklärt, ob ich das auch mit any Hand mache...!

Sehs wie Crowsen, haben maximal 'nen B-catcher, dass einzige was halt stört ist das MinOpenraise(was imo nur mit AA/KK for 3betinduce/kleinen PP for Setmining as PFA), aber dennoch glaube ich hat Villain, zu oft nuttige Hands die uns beat ham...!

Mukks pre, da für 50BB einfach die Auszahlung mit NUtflush usw. nicht groß genug sein wird...
 
Alt
Standard
26-06-2010, 12:27
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zu raisen mit der Intention ausschliesslich schlechtere Hände rauszufolden um die Hand einfacher spielbar zu machen auf die Gefahr hin am Turn die bessere Hand aufzugeben weil Villain den Flopraise floated weil er ihm wenig Credit gibt, finde ich allgemein nicht so arg prickelnd.

Preflop ist das obv. ein Fold, trotz guter Odds, ausser der Gegner ist fischig.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
ÄrEh - 26-06-2010, 12:35
(#8)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
@Slicker:...log. ist es nicht so "prickelnd" mit TPnoKicker(also marginale SD-Value) zu bluffen...! Nur willst du dort mit TPnK in CalldownModus gehen und dich im normalen Fall Valuetownen lassen?!

Ich meine die Cbet muss man callen nur overall sind wir doch zu selten gut oder?!?! Ich meine die Hand entw. sich so, dass man TUrn weiterspielen kann und am River mit Trips für die Odds ab&an callen kann, nur sehe ich dort Villain eigentlich NUR NOCH Kx betten und das hat uns immer toast...

Aber für 50BB call ich das OOP nicht...
 
Alt
Standard
26-06-2010, 13:14
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
@Slicker:...log. ist es nicht so "prickelnd"
jetzt wieder nüchtern und aufgrund fehlendem Warmwasser in meiner Bude noch Stone-Cold-showered:

Das was du machst: Raise/fold nenn ich immer "raise 4 Information" oder dieses "ich will wissen wo ich stehe" ...
GRAUENVOLL, weil es voll Anfänger-Style is.
Es gibt Situationen wo ich auch mal raise um Action zu freezen aber das is super super selten. Es wird aber viel zu häufig als Ausrde genutzt, um OOP keine Hand vernünftig speilen zu müssen.
Man raist nicht 4 Info oder so, sondern als Bluff oder 4 Value und beides ist ein Rais ehier nicht...
Klar: Auf NL 2 K musst du hier auch mal c/raisen aber da nur, um deine Range auf Air/Nutz und Mittelstark zu balancen

Wenn ich so ne Hand nicht spielen kann, weil ich mich nicht sicher genug fühle OOP ( was auf mich definitiv zutrifft) oder zu wenig reads auf den Gegner habe, dann folde...


Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen

NUR NOCH Kx betten und das hat uns immer toast...
Also :

Deine c/c line kann genausogut 78 88 99 TT JJ bedeuten und der Gegner könnte Doppelt Ballern, was er bei nem aufgegabeltem BDFD auch definitiv tun wird...

Und noch was:
Mit Raise/fold gibst du fast genausoviel geld aus, als wenn du 2 normale Flop/Turnbets callst....
Kommst also bis zum River und hast, wie hier, die Möglichkeit dir nen Backddoflush zu ziehen oder Two Pair zu machen...

Hmmm.... was mach ich dann besser? Raise Fold gegen AK oder mit c/c AK aussucken ?

Aber das ist jetz eher allgemein bezogen. Das is ein klarer Fold pre

Geändert von crowsen (26-06-2010 um 13:21 Uhr).
 
Alt
Standard
26-06-2010, 14:08
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
@Slicker:...log. ist es nicht so "prickelnd" mit TPnoKicker(also marginale SD-Value) zu bluffen...! Nur willst du dort mit TPnK in CalldownModus gehen und dich im normalen Fall Valuetownen lassen?!
Call Flop + Call Turn ist im Regelfall aber nicht teurer als der Raise Flop alleine.

Deshalb gibt es nur ein einziges Szenario, in dem das Play besser ist so wie du es machen willst, denn die Möglichkeiten sind:

a) der Gegner foldet am Flop eine bessere Hand
b) der Gegner called am Flop mit einer besseren Hand, gibt aber auf weitere Action von uns auf
c) der Gegner called mit einer schlechteren Hand und ist bereit die runterzuchecken wenn wir keine weitere Action machen
d) der Gegner raised mit besserem oder schlechterem und wir folden
e-z) der Gegern called mit einer schlechteren Hand und wir machen weitere Action an Turn und evtl. River und er called mit jeweils schlechterem oder foldet

Was wir bräuchten um das Play evtl. profitabler zu machen als mit 2 Calls wäre entweder a), was nicht sehr wahrscheinlich ist, oder b), was gut möglich ist, du aber nicht machen willst, oder c) was gegen jemanden passiven tatsächlich klappen könnte, oder e-z), was du ebenfalls nicht machen willst.

Also wäre nur im Fall von c) der Raise profitabler und auch dort nur wenn der Gegner ansonsten die Hand runterchecken würde nach dem seine CBet geraised wurde. Und in dem Fall hätten wir klassisch for value geraised.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!