Alt
Standard
Flushdraw - 03-01-2008, 22:25
(#1)
Benutzerbild von durmol
Since: Sep 2007
Posts: 50
Ich habe auf dem Turn einen Flushdraw.
Ich brauche den Flush um zugewinnen.
Beim welchen Bet meines Gegners darf ich noch callen.
Ohne ein mathematischen Fehler zu machen?

Bei 9 Outs benötigt man Pot Odds von mindestens 4:1.
Wenn der Pot 100$ ist 1/4 also 25 $.
Ist das richtig?

Danke für die Hilfe.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 23:46
(#2)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von durmol Beitrag anzeigen
Ich habe auf dem Turn einen Flushdraw.
Ich brauche den Flush um zugewinnen.
Beim welchen Bet meines Gegners darf ich noch callen.
Ohne ein mathematischen Fehler zu machen?

Bei 9 Outs benötigt man Pot Odds von mindestens 4:1.
Wenn der Pot 100$ ist 1/4 also 25 $.
Ist das richtig?

Danke für die Hilfe.
so pi mal daumen kommt das hin. stimmt allerdings nicht ganz da die Odds etwas über 4:1 liegen. Ausserdem musst du dir die Frage stellen ob dein gegner nicht auch auf einem Flushdraw ist der vielleicht besser ist als deiner.
 
Alt
Standard
03-01-2008, 23:49
(#3)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
Zitat:
Zitat von durmol Beitrag anzeigen
Ich habe auf dem Turn einen Flushdraw.
Ich brauche den Flush um zugewinnen.
Beim welchen Bet meines Gegners darf ich noch callen.
Ohne ein mathematischen Fehler zu machen?

Bei 9 Outs benötigt man Pot Odds von mindestens 4:1.
Wenn der Pot 100$ ist 1/4 also 25 $.
Ist das richtig?

Danke für die Hilfe.
Nein, denn nun hast du Pot-Odds von 5:1. Der Gegner dürfte sogar 33$ setzen. Das gäbe dann Pot-Odds von 4:1. Denn nun müsstest du ebenfalls 33$ setzen um 133$ zu gewinnen.
 
Alt
Standard
04-01-2008, 00:29
(#4)
Benutzerbild von Blomquiist2
Since: Oct 2007
Posts: 155
BronzeStar
selbst mit den falschen odds ist es manchmal trotzdem richtig zu callen wenn man implied odds dazu addiert. brauch man eine menge erfahrung um das richtig analysiere zu können ob man diese implied odds hat oder nicht.
 
Alt
Wink
04-01-2008, 00:41
(#5)
Benutzerbild von bambinoman
Since: Oct 2007
Posts: 52
BronzeStar
4,2 : 1 für flush; Frage ist, gewinnst du,also hast du den nutflush oder nicht.
 
Alt
Standard
04-01-2008, 18:19
(#6)
Benutzerbild von Forscher88
Since: Dec 2007
Posts: 8
BronzeStar
ich würde mir da nicht soviel gedanekn um die odds machen, wenn der betrag nicht zu hoch ist würde ich mir den türn schon angucken!!! wen es dann net klappt dann halt net
 
Alt
Standard
04-01-2008, 19:29
(#7)
Benutzerbild von Locquo
Since: Sep 2007
Posts: 317
die frage ist für mich nur sehr theoretisch beantwortbar, da in einer praktischen spielsituation noch andere dinge füe die entscheidung von belang wären, die hier nicht geschildert werden,
sich nur rein rechnerisch auf odds u outs zu verlassen ...
dann wär poker einfach ....
 
Alt
Standard
05-01-2008, 15:55
(#8)
Benutzerbild von ThePope111
Since: Dec 2007
Posts: 79
Meiner Meinung nach hängt das ganz davon ab, ob du das Geld deines Gegners noch bekommst oder nicht wenn der Flush ankommt.

Also sprich ob er seine Karten weglegen kann und merkt das du den Flush hast. Wenn er das nicht kann, kannst du auch gegen die Odds callen.
 
Alt
Standard
05-01-2008, 16:57
(#9)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Zitat:
Zitat von ThePope111 Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach hängt das ganz davon ab, ob du das Geld deines Gegners noch bekommst oder nicht wenn der Flush ankommt.
Ja und das ist das Problem.Wenn der Gegner nur halbwegs denken kann wird er bei der Flushkarte keinen Cent mehr bezahlen.