Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0.25/$0.5 :9c :7c im BB

Alt
Standard
$0.25/$0.5 :9c :7c im BB - 26-06-2010, 22:58
(#1)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
7 folds, SB raises, Hero calls

Flop: (4 SB) , , (2 players)
SB bets, Hero raises, SB 3-bets, Hero caps, SB calls

Turn: (6 BB) , ,(2 players)
SB bets, Hero raises, SB 3-bets, Hero ?


Die Sache ist doch eigentlich klar, oder ?
_________________________

Bin ich nur zu doof, oder gibt es einen Trick um die Karten von www.flopturnriver.com auch ins Forum zu kopieren ?
 
Alt
Standard
27-06-2010, 12:48
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Zitat:
Zitat von Dr.Dezibel Beitrag anzeigen
Bin ich nur zu doof, oder gibt es einen Trick um die Karten von www.flopturnriver.com auch ins Forum zu kopieren ?
http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=92524
... ab "Schritt 3" ... bei mir funktioniert es so


zur Hand:
Hast du Reads auf den Gegner? Was für ein Typ ist er? Oder ist er unbekannt?
Je nachdem, wähle ich unterschiedliche Lines. (Preflop ist aber schon mal Standard.)


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
27-06-2010, 13:00
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ehrlich gesagt, finde ich die Hand nicht so toll gespielt.
Pre ist klar. Flop Raise geht in Ordnung, aber ich finde den Cap to much.
Die 7 am Turn bringt dich in meinen Augen nicht weiter. Den raise empfinde ich schon als ziemlich close. Auf die 3-bet kannst du eigentlich nur noch callen.
Folden halte ich hier für ausgeschlossen, da du schon soviel in den Pot investiert hast.
Du kannst nur noch hoffen das am River deine Draws ankommen, wobei du beim FD auch eventuell hintenliegen könntest.
 
Alt
Standard
27-06-2010, 20:18
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Preflop ist ok, ich 3bette es zwar meistens aber ein call ist völlig in Ordnung.

Flop kann und sollte man auch raisen, cappen würde ich auch da mich auf den Mikros deception nicht so wirklich interessiert. Wir haben unendlich Equity mit dem Kombodraw und ich würde hier versuchen so viel Geld reinzubringen wie möglich.

Turnraise finde ich allerdings overplayed, bzw verstehe den Sinn eines Turnraises nicht.. Du hast jetzt SD value gegen FDs und gutshots etc, ich würde versuchen den River und falls du nicht weiter improvst den SD so billig wie möglich zu sehen.
 
Alt
Standard
03-07-2010, 20:26
(#5)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Vielleicht hätte ich im Vorfeld was zum Gegner sagen sollen.

Also der Gegner war recht lag in den letzten 15 Händen. Wenn es dann mal zum showdown kam waren einige ,meiner Meinung nach recht abenteuerliche Hände dabei. Aus diesem Grund habe ich dem Gegner am button eine recht große range an Händen gegeben.
Das erklärt den preflop call.

Den flop finde ich so ideal getroffen, dass erklärt den cap.

Den turn raise ich, weil ich zum einem glaube immernoch vorne zu sein, nun auch gegen AK; AJ; + und zum anderen weil ich auch wissen wollte wo ich stehe. Durch seine 3-bet war ich mir dann doch nicht mehr so sicher. Da habe ich mir zum ersten Mal ernsthaft Gedanken gemacht, ob ich eventuell doch gegen eine stärke Hand bzw. sogar eine Premiumhand spiele. Deshalb calle ich nach seinem 3-bet auch. Fold kommt für mich nicht infrage, da ich noch einige outs plus die Bedenken an einen bluff des Gegners habe.

Jetzt kann ich ja auflösen, also der river war und für mich hieß das nuts. Wir cappten dann auch den river fröhlich durch, und er zeigte mir zu meiner Verwunderung doch .


Die Hand habe ich eigentlich nur online gestellt, weil ich die Hand recht gut gespielt fand, und nachdem ich sie meinem Kumpel gezeigt hatte, hat er ähnliches gesagt wie dborys und Drishh.

Danke Lukas. Ach ja, und danke an alle Kommentatoren.

Geändert von Dr.Dezibel (04-07-2010 um 00:06 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2010, 21:12
(#6)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Turnraise finde ich allerdings overplayed, bzw verstehe den Sinn eines Turnraises nicht.. Du hast jetzt SD value gegen FDs und gutshots etc, ich würde versuchen den River und falls du nicht weiter improvst den SD so billig wie möglich zu sehen.
this
 
Alt
Standard
03-07-2010, 21:23
(#7)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
... deshalb frage ich manchmal, ob es Infos zum Gegner gibt ...

Gegen einen LAG ist das für mich sowohl am Flop als auch am Turn ein relativ einfacher Cap. Am Flop hast du "unendlich" Outs, am Turn dazu noch ein Paar, mit dem du aktuell sogar schon vorn liegen kannst. Wenn ich mich nicht verzählt/verrechnet habe, hast du am Turn bis zu 20 Outs, also extreme Equity. Zusammen mit dem Paar und einer gewissen Chance, dass Villain Overcars oder auch nur einen Draw so spielen könnte, investiere ich gern 7 BB in den Pot.
Gegebenenfalls war das sogar das obere Ende von Villains Range.

Achtung: Fish inside


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
03-07-2010, 23:14
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Sogar wenn wir 20 Outs haben reicht das trotzdem nicht um zu cappen von der Equity her, da wir dann nur 40-41% haben.

wie gesagt ich finde turn raise und/oder cap overplayed da wir jetzt sd value haben und uns den weg dahin so nur umso teurer machen.
 
Alt
Standard
04-07-2010, 00:40
(#9)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
ich habs mal gestoved, wir haben am turn 45% gegen top pair und 30% gegen set, dass ist definitiv zu wenig um den turn for value zu raisen.

Es gibt eine theoretische Situation in der der Turnraise gut ist:
Wenn der Gegner nach einem flopcap mit einer relativ weaken hand (z.B. top pair schlechter kicker) nochmal den turn bettet, dann aber sein top pair foldet, weil er denkt, dass du nach dem turnraise hier 2pair+ hast. Dann ist der raise natürlich super.
Aber nur wenn du diesen speziellen read hast ( das er dieses spezielle play manchmal macht).
 
Alt
Standard
04-07-2010, 00:47
(#10)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich glaub nicht dass jemand auf so einem drawheavy board auf irgendeinem limit TP foldet.Entweder sind die Gegner zu schlecht oder zu aggressiv, oder beides.