Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25(20-50BB) Set auf drawy Board

Alt
Standard
NL25(20-50BB) Set auf drawy Board - 28-06-2010, 12:42
(#1)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Callt ihr den River noch?
Bzw. wie spielt ihr die Hand insgesamt?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($12.25)
BB ($4.23)
UTG ($5.22)
UTG+1 ($9.61)
Hero (MP1) ($44.42)
MP2 ($4.65)
MP3 ($5)
CO ($13.66)
Button ($4.75)

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.25, Hero calls $0.25, 5 folds, BB checks

Flop: ($0.85) , , (3 players)
BB checks, UTG+1 bets $0.50, Hero raises to $1.75, 1 fold, UTG+1 calls $1.25

Turn: ($4.35) (2 players)
UTG+1 bets $0.50, Hero raises to $3.50, UTG+1 calls $3

River: ($11.35) (2 players)
UTG+1 bets $4.11 (All-In), Hero folds

Total pot: $11.35 | Rake: $0.55
 
Alt
Standard
28-06-2010, 12:51
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
turn raise finde ich zu klein, river ist ein oddscall
 
Alt
Standard
28-06-2010, 12:57
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Turnriaraise ist zu klein so 5$ und River muss man doch auch so bei dem Preis callen... woher soll der denn ne 8 nehmen? Mit viel Phantasie J8 oder 89, da ich aber auch noch oft genug Two Pair und selten mal gelimpte Aces/King.....
 
Alt
Standard
28-06-2010, 13:00
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mir gefällt das eigentlich, auch die Höhe des Turn-Raises. Der Gegner ist quasi committed in dem Pot, ihm bleibt im Grunde nur noch nen AI-Push, der dann halt gecalled wird.

Auch wenn der Gegner dann hier möglicherweise zwei Achter oder zwei Siebener zeigt, genausogut kann er aber auch irgendeinen missglückten Flushdraw oder TopPair mit missglücktem Straightdraw halten..
 
Alt
Standard
28-06-2010, 13:01
(#5)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
ich geb ihm hier eigentlich KQ oder 88, aber eher KQ.....
Ich weis nicht, dachte eigentlich das ich hier zu oft beat bin!
 
Alt
Standard
28-06-2010, 13:19
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
river ist ein oddscall
Wenn die Equity entweder 0 oder 1 beträgt, gibt es keine Calls auf Odds. Entweder man hat die beste Hand oder nicht, weitere Karten gibts ja keine mehr.

Wenn man preflop nicht raised, muss man schon den Flop größer machen. Sonst wird es evtl. schwierig AI zu kommen und das wäre gegen einen Stack <40BB suboptimal. Dann kann man auch den Turn bequem shippen wenn er nochmal donked. As played shove ich den Turn wohl trotzdem. Er hat offensichtlich eine Hand die er mag.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-06-2010, 13:24
(#7)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Wenn die Equity entweder 0 oder 1 beträgt, gibt es keine Calls auf Odds. Entweder man hat die beste Hand oder nicht, weitere Karten gibts ja keine mehr.
mein beitrag war obv so gemeint dass wir mit dem set eine hand haben die oft genug gut ist um den river zu bezahlen.

ist mir schon klar dass wir zb mit 32 keinen call haben
 
Alt
Standard
28-06-2010, 14:15
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Wenn die Equity entweder 0 oder 1 beträgt, gibt es keine Calls auf Odds. Entweder man hat die beste Hand oder nicht, weitere Karten gibts ja keine mehr.
.
Gegner bettet aber mit ner Range und nicht mit ner einzelnen Hand. Insofern ist das Ergebnis jeden Einzelfalles zwar 1 oder 0 im Longrun haben wir aber sehr wohl nen +EV / -EV call.
Wir müssen hier in 1 v. 4 Fällen gut sein, dann ist es schon +EV hier den River zu snappen....

Solltest du immer genau wissen, ob das Ergebnis 1 oder 0 ist, dann gib mir bitte ne Soulread-Schulung oder schick mir die Stars-Cardviewer.exe per PM .... :-)
 
Alt
Standard
28-06-2010, 16:24
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also für mich ist das PF ein ganz klares iso-raise (wenn noch nicht sollt das allerspätestens ab 88 der Fall sein denk ab 77 is standard) !


Ich mag das PF nicht sowieso nicht wenn loose Gegenr hinter uns sitzen die dann sehr oft isoraisen.... so haben wir die Initiative und 66 glaubt uns auf diesen Limits sowieso keiner, dann kriegst dein Geld auch easy am Turn rein.

wundert mich das dass hier niemand anspricht....



ansonsten Turn n bissle größer und River callen die Straight mit der 8 hat er hier selten und wenn ists halt n Suck Out.

Geändert von Mike$100481$ (28-06-2010 um 16:31 Uhr).
 
Alt
Standard
28-06-2010, 18:38
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Also für mich ist das PF ein ganz klares iso-raise (wenn noch nicht sollt das allerspätestens ab 88 der Fall sein denk ab 77 is standard) !

.
kommt mehr auf den Gegner an, als auf die Höhe des PPairs an sich....
Gerade wenn der Gegner hier so Short ist und er evnetuel ziemlich losse unterwegs ist, auch was das reinstellen am Flop betrifft.
Wenn er oft auf ne Cbet foldet, OK aber gerade so Shorte Typen schieben oft genug mit A High am Flop rein und dann will ich hier ned Isoraisen um auf nem 83T Board zu Bet/folden