Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200, wer Valuebetet die Aces 250BB deep aufm River?

Alt
Standard
NL200, wer Valuebetet die Aces 250BB deep aufm River? - 29-06-2010, 01:13
(#1)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Gegner ist aufjedenfall thinking. Ist nen FR Tisch, denn ich wieder geöffnet hab um deep aktion zu kriegen.

Waren erst knapp 30 Hände gespielt.
Aufm River weiß ich nicht, was mich noch callen soll weil selbst AK trifft und er foldet die 9. Vllt blufft er seinen FD obwohl er wohl eher am Flop raist. Außerdem kommt K9 an, wo ich einwenig angst vor hatte. b/f wäre kacke deswegen wollt ich c/r oder c/c.
Massiv value verpasst gegen seine range?

PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (BB) ($640.60)
SB ($500)

Preflop: Hero is BB with A, A
SB bets $6.60, Hero raises to $21, SB calls $14.40

Flop: ($42.80) 4, 9, 5 (2 players)
Hero bets $27, SB calls $27

Turn: ($96.80) 2 (2 players)
Hero bets $57, SB calls $57

River: ($210.80) K (2 players)

Geändert von bamboocha88 (29-06-2010 um 01:24 Uhr).
 
Alt
Standard
29-06-2010, 03:06
(#2)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
c/r river wäre übelst, aufgrund dessen das ihr so deeb seit wird er dich am river nur mit nuts raisen, gerade im HU sind herocalls keine seltenheit, daher valuebete ich diese hand 24/7.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
29-06-2010, 12:05
(#3)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
like played b/f 130-140 wo ist das problem?
 
Alt
Standard
29-06-2010, 13:34
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Weil der Gegner weiß, dass ich nie besser als one pair bin. Deswegen werd ich doch megabluffbar aufm dem River. Und das die Gegner den River nur mit nuts raisen seh ich anders. Gerade weil wir deep sind, hat er noch massig spielraum für nen Bluff.
Ich weiß nicht, ob ihr History auf NL200 HU habt, aber mir kommts immer so vor als wenn ihr denkt, dass alle straight forward spielen. Aber der River ist doch n super stop für ihn, wenn ich bete einfach zu shoven.
 
Alt
Standard
29-06-2010, 13:46
(#5)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
wer is denn villian?

spiele kein reines HU nl200 gegen regs, aber genügend 3-5 handed. die regs die hu gegen jeden spielen sind aber eher gut, weiß nich warum du dir gegen die ne edge gibst ^^

warum du immer eine one pair hand hast verstehe ich nicht. obv darfst du hier nicht sets potten und one pair hands 2/3 betten. theoretisch kannst du ja auch 190 b/f. weil ich bin mir sicher da blufft dich wohl keiner mehr.

außerdem glaube ich eher nicht, dass bei einer kleineren bet die leute ihre hände mit showdownvalue in bluffs verwandeln. da bluffcatchen sie lieber, weil du easy nen missed flush oder straight draw haben kannst. desweiteren sind die meisten regs nich so dumm und wollen dich von overpairs/toppairs bluffen. auch 250 bb deep.

wenn du angst hast so viel geblufft zu werden ist wohl die konsquenz daraus ein c/c. aber imo ist ein b/f hier viel besser als nen c/c. c/r finde ich ohne history overplayed.

Geändert von Spooowi (29-06-2010 um 13:49 Uhr).