Alt
Standard
NL10 - KK overplayed? - 06-07-2010, 12:45
(#1)
Benutzerbild von Exsectum
Since: Nov 2007
Posts: 69
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP2) ($10)
MP3 ($3.22)
CO ($6.61)
Button ($9.35)
SB ($11.38)
BB ($10.15)
UTG ($9.57) (36/5/0,9 44 Hände)
UTG+1 ($10)
MP1 ($9.85)

Preflop: Hero is MP2 with K, K
UTG bets $0.20, 2 folds, Hero raises to $0.70, 5 folds, UTG calls $0.50

Flop: ($1.55) 5, Q, 8 (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.50, UTG raises to $1, Hero raises to $3.60, UTG raises to $6.20, Hero raises to $8.90, UTG calls $2.67 (All-In)

Turn: ($19.29) J (2 players, 1 all-in)

River: ($19.29) 2 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.29 | Rake: $0.96


Preflop höher raisen?

Kann man hier nach dem 1.minraise folden?
Kann man auf das 2.minraise dann folden oder kann man callen?
 
Alt
Standard
06-07-2010, 13:01
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Gibts Gründe für die kleine Flopbet?

Pre finde ich okay. Flop calle ich oft und shove dann auf ne Bet den Turn. Die Flopbet kann super leicht spew auslösen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
06-07-2010, 15:38
(#3)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Der Flopbet ist zu klein.

Ich hätte hier $1 gesetzt und auf den Raise von Villain gepusht.
 
Alt
Standard
06-07-2010, 18:36
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
keine ahnung, warum du nur so klein cbettest, aber der flop is so trocken, dass du Problemlos das erste minraise callen kannst und dann am turn en stack reinbringst....

Tja.. hast dir halt QQ angeguckt aber passiert