Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

mittleres PP oop auf K-high flop

Alt
Standard
mittleres PP oop auf K-high flop - 06-07-2010, 16:54
(#1)
Benutzerbild von kasperow
Since: Mar 2008
Posts: 41
Hey,
möchte mal eure Meinung zu folgender Hand hören:
Pf: Call grenzwertig, da Gegner ja nur das 14 fache der Erhöhung behind hat, hab aber trotzdem gecalled, da er postflop recht aggressiv war.
Flop: Check ich oop wenn ich nicht PF Aggressor bin eigentlich immer. Nach seinem check behind geb ich ihm auch eher keinen König.
Turn: Seh in betten keine Value, er war ja recht aggressiv, hab eher eine bluffbet von ihm inducen wollen, und wollte mir unter keinen Umständen ein c/r einfangen. Daher c/c ich das.
River: Find ich ugly. Hab mich dann für c/f entschieden. Das A kann ich eher nicht reppen und trifft seine range leider gut.
Letztendlich checked er ja behind.

Was sagt ihr denn zu den Gedanken, bzw. wie hättet ihr die Hand gespielt?

Greetz, kasperow


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($9.45)
MP ($4.45)
Button ($2.14)
SB ($4.75)
Hero (BB) ($5)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP bets $0.40, 2 folds, Hero calls $0.30

Flop: ($0.85) , , (2 players)
Hero checks, MP checks

Turn: ($0.85) (2 players)
Hero checks, MP bets $0.50, Hero calls $0.50

River: ($1.85) (2 players)
Hero checks, MP checks

Total pot: $1.85 | Rake: $0.09
 
Alt
Standard
06-07-2010, 23:02
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ich bette den Turn
 
Alt
Standard
07-07-2010, 06:19
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ich folde pre oder stack weg... letzteres natürlich nur gegen entsprechende freaks also nur selten....

setvalue zu klein und OOP der muss bei mir mind 6 $ im Stack haben dass ich calle.. 15fach regel is m.E. nach wat wenig
 
Alt
Standard
08-07-2010, 11:12
(#4)
Benutzerbild von Gerd G.
Since: Dec 2007
Posts: 152
Du willst wissen wo du stehst also würde ich den Turn mit 2/3 Pot betten.
 
Alt
Standard
08-07-2010, 19:11
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Gerd G. Beitrag anzeigen
Du willst wissen wo du stehst .
boah wie ich diesen Satz nicht mehr hören kann.....

Beim Poker willste nich wissen wo du stehst.. wenn du mal 83 bist, kannst du dir sorgen machen, ob er noch steht aber sonst .......

cih find das so OK.... was soll denn am Turn noch bezahlen? Da lass ich ihn nach zwei checks lieber bluffen as palyed... Turnbet 4 Value gegen FDraw und kleine Pockets is etwas Dünn

ich geb ihm hier TT

Geändert von crowsen (08-07-2010 um 19:13 Uhr).
 
Alt
Standard
08-07-2010, 21:36
(#6)
Benutzerbild von Ogo999
Since: Aug 2009
Posts: 7
Hi,
preflop und flop oop finde ich ok. Flop betten und ggf geraist werden ist mE darum zu bitten, die Hand aufgeben zu müssen.

Die Turnbet ist aber nicht ok. Du hast value mit der Hand, dein Gegner zeigt am Flop schwäche und du kannt ihn meines Erachtens nicht ohne zu bezahlen drwaen lassen. es gibt zu viele Overcards zu deinem paar...also turn betten.
Und bei Call am Turn auf Check - check am River hoffen.
 
Alt
Standard
08-07-2010, 22:13
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Imo hat er hier immer TT.





Ich war vorhin beim Training nich da. Da war ich ähm.... weg.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-07-2010, 22:49
(#8)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Ihr mit eurem TT. Warum denn nicht 99.

Die Hand günstig zum Showdown zu führen und den Pot nicht unnötig aufzubauen finde ich gut.