Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Schwache Asse in 45/90er mini-micros (bis 2$)

Alt
Standard
Schwache Asse in 45/90er mini-micros (bis 2$) - 10-07-2010, 12:01
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Würde mich mal interessieren, ob bzw. wie andere solche Hände bei moderaten blinds (10/20 - 100/200) spielen:

, , , , , ,

Bei mir ist das fast immer nen Fold, und wenn nicht, dann endets doch in den meisten Fällen mit Geldverbrennung.

Entweder bin ich dominiert von bessrem Kicker und verliere bzw. muss folden oder ich sitze mit haufenweise limpern in nem Pot, die einfach alles reppen können, und solange ich ned nen FullHouse mache, kann ich mich nie wirklich vorne sehen..

Dennoch finde ich die Hände eigentlich zu stark um sie dauerhaft zu folden. Ich versuche sie derzeit bischen in mein Spiel zu integrieren, fühle mich aber alles andre als wohl dabei. Um das mal zu verdeutlichen drei Beispielhände...


Hand1

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 25/50 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t2510)
SB (t2745)
BB (t1265)
UTG (t1200)
UTG+1 (t2075)
MP1 (t55)
MP2 (t1115)
Hero (CO) (t1345)

Hero's M: 17.93

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, MP2 calls t50, Hero calls t50, Button calls t50, 1 fold, BB checks

Flop: (t225) , , (4 players)
BB checks, MP2 checks, Hero bets t140, 1 fold, BB calls t140, 1 fold

Turn: (t505) (2 players)
BB bets t1075 (All-In), Hero calls t1075

River: (t2655) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2655

Am Flop habe ich ne meines Erachtens ordentliche Ausgangssituation um den Pot direkt zu gewinnen, Calls kriege ich wohl nur von 2ern und Königen, und da habe ich mit Backdoorstraight und ner Overcard zumindest ne gewisse Absicherung, falls ich überhaupt gecalled werde. Natürlich hoffe ich darauf den Pot hier direkt für mich zu entscheiden.

Kriege leider den Call, aber der Turn zeigt ein Ass und für den Moment habe ich dann auch kein Kickerproblem.
Seltsam aber, dass der Kerl das Ass nun bettet. Da ich von dem Kerl eher wenig action bislang gesehen habe (könnte nen multitabler sein), halte ich die 2 für unwahrscheinlich und ich gehe davon aus, dass er nen König hat und mich ebenfalls auf nen König setzt und nun über das Ass rausdrängen will.


<SPOILER
er hat Kh8h
SPOILER>

----------------

Hand2

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 50/100 Blinds (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t1505)
Button (t2620)
SB (t2075)
BB (t2320)
UTG (t2110)
Hero (MP) (t3485)

Hero's M: 23.23

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls t100, Hero calls t100, 1 fold, Button calls t100, 1 fold, BB checks

Flop: (t450) , , (4 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets t225, 3 folds

Total pot: t450


Bin CL am Tisch, callen kann ich das allemal, is die Frage ob ich sowas ned sogar raisen sollte. Am Flop sehe ich auch wieder Chancen den Pot direkt für mich zu entscheiden, zusätzlich habe ich wieder ne gewisse Absicherung durch das middle Pair, ne Overcard und Backdoorflush bzw. Backdoorstraight.
Hab genug FE und die Gegner lassens direkt bleiben.

-----------

Hand3

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 50/100 Blinds (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t1495)
UTG (t1855)
MP1 (t2520)
MP2 (t2025)
CO (t2170)
Button (t1660)
Hero (SB) (t3735)

Hero's M: 24.90

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls t100, 3 folds, Button calls t100, Hero calls t50, BB checks

Flop: (t400) , , (4 players)
Hero checks, BB checks, UTG bets t200, 1 fold, Hero folds, 1 fold

Total pot: t400


Am Flop sehe ich keine Chance ohne vorheriges Raise diesen Pot mit ner Bet direkt zu deckeln. K und J werden wohl beide durchcallen und ziemlich sicher hat irgendwer was davon. Meine Chancen einen Showdown zu gewinnen sind unterirdisch und ich beschließe keinen weiteren Chip zu investieren.


---------------

Hand 4 gibts noch dazu, weils zusammen mit den andern 3 innerhalb von nur 1.5 Orbits passiert ist, eventuell hängt das merkwürdige Callverhalten damit zusammen.

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 50/100 Blinds (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t2045)
Button (t1655)
SB (t2420)
BB (t2025)
UTG (t2070)
MP1 (t1610)
Hero (MP2) (t3635)

Hero's M: 24.23

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG bets t400, MP1 calls t400, Hero raises to t3635 (All-In), 4 folds, UTG calls t1670 (All-In), MP1 calls t1210 (All-In)

Flop: (t5900) , , (3 players, 3 all-in)

Turn: (t5900) (3 players, 3 all-in)

River: (t5900) (3 players, 3 all-in)

Total pot: t5900

Ich verliere mit
MP1 verliert mit
UTG gewinnt mit

 
Alt
Standard
10-07-2010, 12:17
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
schwache suited asse kann man bei kleinen blinds in später position ähnlich wie suited connectors behind limpen wenn es bereits 2 oder mehr limper gibt. man hofft darauf billig einen flush draw, two pair o.ä. zu floppen. wenn man nicht trifft spielt man den flop einfach check/fold, man hat ja kaum chips investiert.
 
Alt
Standard
10-07-2010, 12:22
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mir gehts da weniger um die suited Asse, eher um die offsuit Dinger.
Suited gibts da ja wenigstens ne Nuss nach der man Ausschau halten kann, offsuit isses, worums mir hier hauptsächlich geht.
 
Alt
Standard
10-07-2010, 12:51
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Offsuit ist in LP(!!!!!!!!) in Ordnung zum Spielen, weil eine solche Hand noch ein gewisses Back-Up gegen viele Broadwaykombos bildet, und andere Asse unser Two-Pair(o.ä.) sehr oft ausbezahlen.

Allerdings sollte man sie wirklich nur in LP spielen und dann auch aggressiv, weil man somit noch durch den massiven Informationsvorteil über Board und Foldequity Chips akquirieren können.


Unter diesem Aspekt finde ich die Hände eher schlecht gespielt.

Hand 1:
preflop fold...oder Raise, aber niemals ein limp/behind...du zahlst zu oft die anderen aus...am Flop sollte man als "last-to-act" action machen, in deiner Position ist es so gerade noch in Ordnung...die Line von Villain ist Std. für Kx, mit dem Ass musste dann callen

Hand 2:
Obv. preflopraise weil suited, offsuit würde ich in der Position noch folden

Hand 3:
unterirdisch, auffüllen Smallblind ist megaschlecht, weil wir vieeeel zu selten stark hitten.


P.S.:
Die letzte Hand zeigt genau das, was dir alle hier gesagt haben, bezüglich dem tighten Spiel...dadurch, dass du wahnsinnig viel callst und limpst und spielst werden die Gegner looser und gehen mehr 40:60 Situationen gegen dich ein...mit dem Ergebniss, dass du oft gambelst
=> höhere Varianz...eigentlich funktioniert der Style nur, wenn man auch wirklich genug Chips zusammenkriegt um damit die Flips zu bezahlen
 
Alt
Standard
10-07-2010, 13:13
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
[...]
Die letzte Hand zeigt genau das, was dir alle hier gesagt haben, bezüglich dem tighten Spiel...dadurch, dass du wahnsinnig viel callst und limpst und spielst werden die Gegner looser und gehen mehr 40:60 Situationen gegen dich ein...mit dem Ergebniss, dass du oft gambelst
=> höhere Varianz...eigentlich funktioniert der Style nur, wenn man auch wirklich genug Chips zusammenkriegt um damit die Flips zu bezahlen

Natürlich wäre ich in der Situation mit dem Pot Preflop völlig zufrieden gewesen, 1k Chips kampflos, das ist nicht zu verachten.
Aber ist das nicht eigentlich der Traum eines jeden AK-Spielers, den Call von grottenschlechten Händen zu kriegen statt gegen TT flippen zu müssen?
 
Alt
Standard
10-07-2010, 13:31
(#6)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
xD...there is a principle involved...d

es macht die Situation nicht besser, wenn uns viele mit Crap callen...unser Traum ist eigentlich, dass wir von Ax Händen gecalled werden...is doch klar, je mehr schund called, desto varianzreicher wird das Spiel...darauf wollte ich hinaus(btw, der Call mit TT wäre genauso schlecht wie der mit QJ)
 
Alt
Standard
10-07-2010, 13:45
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mir gings da eher um T7o

Aber grad was das gegnerische Ax angeht, ist die Wahrscheinlichkeit dann gecalled zu werden doch ebenfalls größer.
Spiele ich tight, schmeißen die Leute ihre ATs weg ohne mit der Wimper zu zucken. Spiele ich loose, kriege ich von A6o Calls, ja, besser noch, ATo und Co raisen All In gegen mein Raise, ich brauch nur nochn Häkchen zu setzen und hab sie wo ich sie haben will.
 
Alt
Standard
10-07-2010, 15:09
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Unter diesem Aspekt finde ich die Hände eher schlecht gespielt.

Hand 1:
preflop fold...oder Raise, aber niemals ein limp/behind...du zahlst zu oft die anderen aus...am Flop sollte man als "last-to-act" action machen, in deiner Position ist es so gerade noch in Ordnung...die Line von Villain ist Std. für Kx, mit dem Ass musste dann callen

Hand 2:
Obv. preflopraise weil suited, offsuit würde ich in der Position noch folden

Hand 3:
unterirdisch, auffüllen Smallblind ist megaschlecht, weil wir vieeeel zu selten stark hitten.
Hmm.... Ich sehe da garned so den riesigen Unterschied zwischen suited und offsuit (meistens kommt bei der Flop eh dreimal Herz..), schon garned in den gezeigten Beispielen. Im Grunde treffe ich dreimal den Flop nicht, von nem starken Hit mal ganz zu schweigen.
Dennoch gewinne ich zwei von drei Pots und verliere im dritten lediglich nen halben BB; natürlich ist das keine aussagekräftige Statistik, aber es zeigt im Kleinen, was ich oben meinte mit 'eigentlich sind die Hände zu stark zum Folden'.
 
Alt
Standard
11-07-2010, 02:01
(#9)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Die Wahrscheinlichkeit für den Flush ist circa 5%

Und halt die Hände sind obv. KEIN guter Grund solche Hände zu spielen -.-

Hand 1:
Suckout schlecht hin, du hast gerade Glück, dass eins von deinen 3(!!!) Outs kommt.

Hand 2:
Obv. ist die Hand hier egal, der Gegner ist einfach nur ausgespielt -.-

Hand 3:
Obv. wurden wir ausgespielt-.-

Defacto halt 1x Glück und war die Hand egal -.-
 
Alt
Standard
12-07-2010, 15:23
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Die Wahrscheinlichkeit für den Flush ist circa 5%
Ich meine es sind gerademal 2%.