Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - KK im 3bet Pot gegen Nit

Alt
Standard
NL25 - KK im 3bet Pot gegen Nit - 11-07-2010, 14:11
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($40.59)
MP1 ($19.96)
MP2 ($8.44)
CO ($29.50) (18/16/5.8 - 32 Hände)
Button ($23.95)
Hero (SB) ($25)
BB ($25) (8/4/1.5 - 142 Hände)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, CO bets $0.75, 1 fold, Hero raises $2.65, BB calls $2.50, CO calls $2

Flop: ($8.25) , , (3 players)
Hero bets $5, BB calls $5, 1 fold

Turn: ($18.25) (2 players)
Hero ???

Wie spielen wir hier weiter nachdem die Nit 2 Mal gecallt hat?
 
Alt
Standard
11-07-2010, 15:28
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Du willst mir doch jetzt aber nicht ernsthaft sagen, dass du Angst vor den 6 Kombos für QQ hast...?!

Du bist im 3bet Pot und der Pot is so groß, dass du nicht mal mehr eine ps-bet left hast...! Villain spielt hier extr. viel so imo...alle PPs>(99)TT, wenn er sich gerne preflop in uneindeutige Spots manövriert und einige ungepaarte Hds. wie vielleicht AQs oder so...!

Dito bist du gegen kaum eine schlüssige Hand hinten(QQ werden wohl auch oft 4betten/AA selten trappen), also shove halt und gut...Ist gegen die Range von Villain +EV. bzw. sollte es sein
 
Alt
Standard
11-07-2010, 18:49
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Nit overcallt hier oop ne 3bet, sieht für mich schon komisch aus. Da wir aber Kings haben und er am Flop eh any PP callen kann, müssen wir den Turn shippen. Vielleicht foldet er so noch JJ und TT, was nich so schön ist. Aber hier c/c zu spielen, halte ich auch für verkehrt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-07-2010, 10:09
(#4)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Die Nit overcallt hier oop ne 3bet, sieht für mich schon komisch aus.
Eben. Mit was overcallt er hier - es kommt nach ihm ja noch der CO, der ja nochmals drüber gehen könnte.

Ich glaube irgendwie nicht, dass die Nit hier mit was schlechterem als QQ callt. Es schaut meiner Meinung nach sehr nach slowplayed Aces aus. Alles andere macht für mich irgendwie keinen Sinn.

Ist es zu weak, c/f zu spielen?
 
Alt
Standard
12-07-2010, 12:46
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von WOT_74 Beitrag anzeigen
[...]Ist es zu weak, c/f zu spielen?
Imo ja, habe heut nacht gegen einen 8/7 eine ähnliche Situation gehabt...!

SB 3bettet vs. LP Open, BB overcallt mit 99 und callt 3Barrels down...!

Dito werden es vermutl. nicht nur slowplayed AA sein, imo kannst du zumind. mal noch TT/JJ dazurechnen...! Problem ist halt ganz einfach, dass der Fehler den du machst, RIESIG ist, wenn du c/f und Villain dich runtergefloatet hat, bei noch knapp einer ps-bet left...!!

Aber ich gehe mitm Magengeschwürden broke...! Vielleicht kannst du c/c(das seine Shoving Range weiter als Calling Range bleibt) oder so...! Aber drin bin ich def.!
 
Alt
Standard
12-07-2010, 20:51
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von WOT_74 Beitrag anzeigen
Ich glaube irgendwie nicht, dass die Nit hier mit was schlechterem als QQ callt.
Doch... weil NITS teiwleise zwra ne Nitty Range haben, aber trotzdem kein Pioker spielen können.
Ergo:
ICh seh hier TT -QQ und AQs+ / AK overcallen.
Nach dem er den FLop callt, hat er hier TT-QQ iMO... den Draw stellt er wohl oft genug am Flop rein