Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl50 50bb; dünner raise for value fällig?

Alt
Standard
6max nl50 50bb; dünner raise for value fällig? - 13-07-2010, 23:46
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
hi leute,

gegner war fisch mit 50/9 auf 33 hände;

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($43.30)
Button ($25.10)
SB ($13.80)
BB ($29.35)
UTG ($26.55)
MP ($26.40)

Preflop: Hero is CO with 10, A
UTG calls $0.50, 1 fold, Hero bets $2, 1 fold, SB calls $1.75, 1 fold, UTG calls $1.50

Flop: ($6.50) J, 7, K (3 players)
SB checks, UTG checks, Hero bets $4, 1 fold, UTG calls $4

Turn: ($14.50) K (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($14.50) Q (2 players)
UTG bets $8, Hero calls $8

Total pot: $30.50 | Rake: $1.45

ich denke, folden kann man hier nicht mehr, aber sollte man hier vlt sogar noch raisen?
 
Alt
Standard
13-07-2010, 23:55
(#2)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
Früher hätte ich da insta reingeshippt. Mittlerweile würde ich auch nur noch callen.


Semper Fi
 
Alt
Standard
. - 14-07-2010, 08:04
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Jo, würde ich shippen, ist gar nicht mal so furchtbar dünn gegen einen Fisch imo. Seine Calling Range am Flop kann weit sein (OESDs, Gutshots, any J, any K), die meisten Straightdraws in seiner Range treffen auch die Q am River (QJ, QT, AQ zb) also kann er uns am River auch mit any K, T9, sogar any Q (wenn er fischig genug ist) callen. Flushes und Fullhouses sind nur ein kleiner Teil seiner Betting Range am River.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
14-07-2010, 11:54
(#4)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ja, der pfosten hatte Q9 in herz ^^ hmm...ich reagiere immer allergisch wenn der FD ankommt und habe deshalb glaube ich schon etliche dünne valuebets liegen gelassen...naja beim nächsten mal weiß ich es =)
btw: preflop raise-size und cbet gehen in ordnung oder?
 
Alt
Standard
14-07-2010, 12:24
(#5)
Benutzerbild von c17h22no4
Since: Nov 2007
Posts: 21
Ich finde die cbet in 2 Gegner auf dem drawy-board nicht ok. Zudem ist der sb short. Da muss man einen check-push von ihm am flop schon fast callen.

Wenn ich auf so nem Board in 2 Gegner cbette, dann so Richtung pot mit TP+ bzw nem starken draw.

pf mach ich als isoraise bei 50bb eff. Stacksize auch immer 4bb, flixx macht 3,5bb
 
Alt
Standard
15-07-2010, 01:13
(#6)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Seine Calling Range am Flop kann weit sein (OESDs, Gutshots, any J, any K)...
ich missbrauche einfach die worte von felix und aus dem grund is cbet nich optimal. man kann zwar oft nen K reppen aber wird doch viel zu oft von draws/kombodraws gecallt
 
Alt
Standard
15-07-2010, 10:36
(#7)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, thx @ all