Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl50 50bb; 2-pair mit KT auf 3-flush-board;

Alt
Standard
6max nl50 50bb; 2-pair mit KT auf 3-flush-board; - 15-07-2010, 15:50
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

bu hatte 36/10/2.0 auf 59 hände; ich denke prf sollte man folden oder? aber mir geht es hier hauptsächlich ums pof-play;

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($9.75)
MP ($15)
CO ($10.65)
Button ($37.15)
Hero (SB) ($46.30)
BB ($20.65)

Preflop: Hero is SB with K, 10
3 folds, Button calls $0.50, Hero bets $2, 1 fold, Button calls $1.50

Flop: ($4.50) 5, K, 10 (2 players)
Hero bets $3.50, Button calls $3.50

Turn: ($11.50) J (2 players)
Hero bets $8, Button raises to $16, Hero folds

Total pot: $27.50 | Rake: $1.30
 
Alt
Standard
15-07-2010, 16:19
(#2)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
Mit welcher intention bettest du den flop?
was denkst du verändert sich durch den J, dass du den turn auf seinen minraise foldest?
denkte dass du gegen einen teil seiner range immer noch vorne bist und value bekommen kannst mit nem push.
 
Alt
Standard
15-07-2010, 16:51
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
flop bette ich hauptsächlich for protection vor FDs und SDs und auch for value von guten Kings. ist imo pflicht, aber ihr könnt mich gerne berichtigen.
am turn zeigt er halt extreme stärke, sodass ich ihn hauptsächlich auf slowgeplayede flushes oder evtl eine straight mit Q9 (vlt mit einem pik) oder KJ setzte.
ich kann mir eig. kaum vorstellen, dass er hier eine recht viel schlechtere hand so spielt, vlt noch eine Q in pik + X
 
Alt
Standard
15-07-2010, 17:09
(#4)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
Ne den flop würd ich genauso gro´ß betten. aber ich denke das er vl K mit flushdraw kombos oder nutflsuhdraws so spielen lönnte
 
Alt
Standard
15-07-2010, 17:13
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
naise hand


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 15-07-2010, 21:13
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop finde ich gut, wenn er viel limp/callt - dann dominieren wir immerhin ein paar Tx und Kx Hände noch. Ansonsten etwas dünn mit KTo, eher mit KTs wegen der Playability als Aggressor.

Postflop finde ich die Hand gut gespielt. Man kann am Turn pushen, weil er viele Pair+Draw/single Spade Hände so spielen könnte (zb mit der oder wegen extra Outs), aber da man sowohl KJ, Q9 und auch AQ, ein Set oder einen Flush hinten sein könnte, finde ich folden ok. Bräuchte man am besten mehr Reads - ob er schonmal durch Minraise Bluffs/Semibluffs aufgefallen ist, oder eher der callende Villain Typ war.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
16-07-2010, 10:58
(#7)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, alles klar!