Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Highl8s-KQs im Battle UTG vs UTG+1(Hero)

Alt
Standard
Highl8s-KQs im Battle UTG vs UTG+1(Hero) - 16-07-2010, 13:45
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($9.72)
BB ($25.89)
UTG ($25.80)
UTG+1 ($25.89)
Hero (MP1) ($48.25)

15/15/n.A. auf 15 Hds. scheint mich aber seit der Hand
http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=99788
als Fish getracked zu haben

MP2 ($21.66)
CO ($20.42)
Button ($28.35)

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.75, Hero calls $0.75, 5 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $1.25, UTG+1 raises to $5, Hero calls $3.75

Turn: ($11.85) (2 players)
UTG+1 checks, Hero ????

Gedanken:
- Preflop is grenzwertig, da ich als Squeezevermeidung eigentlich 3betten will, jedoch lass ich dann gegen UTGs Range die SPR imo zu klein werden und so habe ich mich nach abwägen dafür entschieden
- Flop ist imo ein KLARER CALL, da Villain durchaus der Meinung sein kann, dass ich ihn hart runterbluffe und ich nicht möchte das er gegen meine 3bet alle Bluffs foldet...! Bzw. wenns Reingeht hat er vermutl. doch zu oft AK, auch wenn ich paar Combos blocke...
- Was machen wir aufm Turn?? Mein Plan war klar, da imo noch eine Straße Value gehen sollte...Nur bleibt der trotz der vielen angekommenden Semibluffs so? Und spielt er die so tricky-bettet er dann nicht gleich...? Wenn er raist muss ich imo aber folden...

Thx

HUMANDELIGHT
 
Alt
Standard
16-07-2010, 15:56
(#2)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Preflop ist die Hand für mich ein Fold.

Wenn du Preflop callst und den Flop so gut triffst, solltest du versuchen, das Geld hier bereits in die Mitte zu bringen. Also ich hätte hier auf 10-12 ge3bettet. Sicher kann Villain AK haben, AA oder AQs liegen aber auch in seiner Range.

Den Turn würde ich behind checken und mal schauen was der River so bringt.
 
Alt
Standard
17-07-2010, 17:27
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von WOT_74 Beitrag anzeigen
Preflop ist die Hand für mich ein Fold.

Wenn du Preflop callst und den Flop so gut triffst, solltest du versuchen, das Geld hier bereits in die Mitte zu bringen. Also ich hätte hier auf 10-12 ge3bettet. Sicher kann Villain AK haben, AA oder AQs liegen aber auch in seiner Range.

Den Turn würde ich behind checken und mal schauen was der River so bringt.
Ich finds nen super Spot zum BLUFFCATCHEN, da Villains Range mega polarisiert ist...! Obv würden normal jeder FD cbetten...Somit bleiben ab&an nur spewy TopTrips und das Set9er, welche mich beat haben, die halt ab und an Trappen...!!

Also hoffe ich, dass er weiter blufft, die er so obv. auf ne 3bet foldet...Ich meine, weoß ich überhaupt, ob er hier mit nem FD auf nem paired Board broke geht...??
 
Alt
Standard
18-07-2010, 12:06
(#4)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Also hoffe ich, dass er weiter blufft, die er so obv. auf ne 3bet foldet...
Woher weißt du, dass Villain blufft?

Nachdem du den Checkraise am Flop gecallt hast, hast du Stärke gezeigt und wirst kein Value mehr von was schlechterem bekommen.

Angenommen Villain hat AA, dann würde das Geld am Flop sehr wahrscheinlich in die Mitte wandern - er kann dich leicht auf einen FD setzen. Die Turnkarte killt halt dann die Action imo.
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 18-07-2010, 12:32
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Naja...sagen wir mal ich calle dort IP auch ab&an mal TT-QQ(weg. dem Stärke gezeigt) einfach nur weil Villain nicht immer den K hat...

Darüber hinaus ging wie gesagt diese ominöse , Hand voraus, was vielleicht den ein oder anderen nicht Masstabler dazu verleitet zu denken, ich sei ein aggro Vollfish, der any Board bettet, wenn zu ihm gecheckt wird...!

Dito kann er durchaus any Hand a la , c/r um mich spätestens am Turn runter barreln, da ich dort nicht weiter mit TT-QQ runtercalle, weil ich nicht for stacks spielen will...
 
Alt
Standard
18-07-2010, 18:43
(#6)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Mit der History würde ich hier genau das Gegenteil von dem machen, was du mit der 58s Hand gemacht hast.

Hast du dort mit den Nuts sein Checkraise gecallt, würde ich hier shoven - hast du allerdings geshovt, würde ich sein Checkraise diesmal auch nur callen.