Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200: AA gegen c/r am turn

Alt
Standard
NL200: AA gegen c/r am turn - 17-07-2010, 00:35
(#1)
Benutzerbild von Wasndasda
Since: Jul 2009
Posts: 7
PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($191.25)
UTG ($219.05)
UTG+1 ($207.75)
MP1 ($48.60)
MP2 ($202)
MP3 ($496.90)
Hero (CO) ($198)
Button ($205.65)
SB ($200)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 bets $6, 3 folds, Hero calls $6, 3 folds

Flop: ($15) , , (2 players)
UTG+1 bets $8, Hero calls $8

Turn: ($31) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $19.45, UTG+1 raises to $62, Hero ???


Infos: keine history vorhanden, Villain hat über 37 Hände 24/19 produziert, ich bin kein reg auf dem limit


Fragen: wenn Villain hier KK oder QQ hält, dann erwarte ich eine bet von ihm auf dem turn, aber nicht diese strange line eines c/r. die floptextur trifft die cold-callingrange recht gut und ich sehe ihn hier gegen mich als unknown eigentlich nie bluffen. auf dem turn fällt obv die entscheidung um den stack zu spielen.
Welche entscheidungen hättet ihr in der hand getroffen?

Obv war ich hier nicht gegen KK unterwegs, sonst würd ich ja nich drüber diskutieren wollen
 
Alt
Standard
17-07-2010, 01:10
(#2)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Die line von villian ist totaler standart, wird halt gemacht um value von floats zu bekommen, ob er das mit nuts oder air macht ist schwer zu sagen, dahingehend würde ich einen LAG aber genug Kredit einräumen das seine range zumindest auf so einem board super getroffen hat, ohne reads/history würde ich daher folden.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!

Geändert von achiles79 (17-07-2010 um 01:14 Uhr).
 
Alt
Standard
17-07-2010, 01:34
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
fold
if its redacesfull, snapfold
 
Alt
Standard
17-07-2010, 04:34
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
warum keine 3bet pre??

liegt wirklich viel value in einem turn bet/fold??
denke villain wird höäufiger check/raisen als check/callen
 
Alt
Standard
17-07-2010, 13:31
(#5)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
warum keine 3bet pre??

liegt wirklich viel value in einem turn bet/fold??
denke villain wird höäufiger check/raisen als check/callen
gegen unknown würd ich auch eher 3betten aber flatten geht def auch.
am turn is superviel value da uns im prinzip keine hand schlägt und er sehr häufig AK, 99 usw callen wird und am river is dann eig immer auch noch ne valuebet
 
Alt
Standard
17-07-2010, 21:02
(#6)
Benutzerbild von Wasndasda
Since: Jul 2009
Posts: 7
Zitat:
Zitat von hurricane562 Beitrag anzeigen
fold
if its redacesfull, snapfold
mal plöde nachgefragt, damit der fisch unter uns das auch versteht

das ist für dich nen snapfold weil ich das Ad in der hand halte und es somit auch ausgeschlossen ist dass er hier mit dem nutFD semiblufft?

Geändert von Wasndasda (17-07-2010 um 22:16 Uhr).
 
Alt
Standard
17-07-2010, 21:20
(#7)
Benutzerbild von BoHendrik
Since: Aug 2007
Posts: 267
Für mich ist das ziemlich eng..
Er kann ja ebenso QQ oder KK haben..


Imo wenn mann schon AA Slow spielt dann sollte man auf dem Board eigenlich auch Broke gehen dürfen!!


Wir sehen uns an den Tischen

BoHendrik PokerGott
 
Alt
Standard
17-07-2010, 21:43
(#8)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von BoHendrik Beitrag anzeigen
Imo wenn mann schon AA Slow spielt dann sollte man auf dem Board eigenlich auch Broke gehen dürfen!!
darfst du doch auch - obs clever ist, ist ne andere geschichte

ich bin auch für fold. QQ oder KK wird er so nicht spielen, da isoliert er sich mehr oder weniger gegen trips. und pure bluffen kann er da eig auch nicht.
 
Alt
Standard
20-07-2010, 14:38
(#9)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
also da ich hier den fold überhauptnicht verstehe, hätte ich bitte bitte eure range des gegners, damit ich mir dann einen überblick stoven kann.

Danke
 
Alt
Standard
20-07-2010, 22:39
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ich raff den fold auch nicht.
Wir unterrepräsentieren unsere Hand hier ziemlich und uns schlägt Tx/JJ/55.... wieviele Ts hat der UTG+1 denn in der Range?

Bzw. wieso sollte er QQ oder KQ hier nicht so spielen?