Alt
Standard
NL25 sh KK - 04-01-2008, 13:40
(#1)
Benutzerbild von p0kertante
Since: Oct 2007
Posts: 186
BronzeStar
Ich habe heute mal eine session NL25 gespielt (normalerweise spiele ich NL10), aber irgendwo müssen die 1500 VPPs ja herkommen, wenn ich meinen silverstarstatus halten will Dann kam es nachdem wir nur noch zu zweit waren und 3 erst gerade neu neu dazugekommen sind - keine infos über die gegner - zu folgender hand:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

BB ($24.40)
UTG ($14.10)
Hero ($24)
Button ($25.45)
SB ($38.65)

Preflop: Hero is MP with K, K.
UTG calls $0.25, Hero calls $0.25, Button raises to $1.5, 2 folds, UTG calls $1.25, Hero raises to $5,

Hier bin ich UTG+1 ein limp vormir, ich limpe hier ebenfalls und hoffe auf einen raise. Der Button raist dann auch auf 1.5 UTG callt, klar das ich hier raise. sind 5$ okay?

Button raises to $22, UTG calls $12.60 (All-In), Hero raises to $28.75, Button calls $2.

Was haltet ihr von dem call (naja raise um 2$)?

Flop: ($42.65) T,A,Q (3 players, 1 all-in)

Turn: ($42.65) 5 (3 players, 1 all-in)

River: ($42.65) 2 (3 players, 1 all-in)

Final Pot: $67.20

EDIT: Hmm, kleine frage nebenbei, wie schaffe ich es das die hände und der Flop auf einer zeile angezeigt werden?

Geändert von p0kertante (04-01-2008 um 13:45 Uhr).
 
Alt
Standard
04-01-2008, 13:59
(#2)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Raise preflop. Overlimpen mit KK ist ein absolutes Leak. Du brauchst schon sehr, sehr gute Reads, dass jemand nach dir die Limper bestrafen wird. Aber in der Regel kreiierst du eher einen multiway Pot den du mit KK sicher nicht spielen willst.

As played musst du mehr raisen. Da du gegen den Button oop bist empfehele ich das 4-fache seine Raises + den Coldcall -> Macht 7.5. Und anch dem 4Bet gehe ich hier broke, da man mit KK für 100BB in 99,9% der Fälle broke geht und da ein ovrlimp meistens kein Monsetr ist und der Button hier auch schäwchere Sachen alls KK pushen kann. Denke QQ+, AK ist mind. in seiner Range.
 
Alt
Standard
04-01-2008, 14:01
(#3)
Benutzerbild von falo_1967
Since: Sep 2007
Posts: 90
1. das mit der Einzeiligkeit weiß ich nich, ich nutze immer Pelopoker

2. das Raise auf 5$ ist mir zu klein. Wenn ich mich entscheide, mit genau diser Hand zu gewinnen oder unterzugehen, dann gegen nicht so viele Spieler. Ich denke aber, so wie das Preflopspiel danach gelaufen ist, wäre es eh egal gewesen. Das die 2$ danach noch gecallt werden ist logisch.

Ich gehe mal davon aus dass du Dir ein Ass angucken musstest??
 
Alt
Standard
04-01-2008, 14:13
(#4)
Benutzerbild von p0kertante
Since: Oct 2007
Posts: 186
BronzeStar
Danke euch beiden, für die schnelle bewertung der hand.

Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Raise preflop. Overlimpen mit KK ist ein absolutes Leak. Du brauchst schon sehr, sehr gute Reads, dass jemand nach dir die Limper bestrafen wird. Aber in der Regel kreiierst du eher einen multiway Pot den du mit KK sicher nicht spielen willst.
Ich werd versuchen es mir abzugewöhnen

Zitat:
Ich gehe mal davon aus dass du Dir ein Ass angucken musstest??
Das dachte ich mir auch, als ich das board sah... Aber nix da, der Button hielt 67s und UTG callte mit 44!? Danke für das Geld sage ich da nur
 
Alt
Standard
04-01-2008, 17:21
(#5)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
aces kann man vielleicht mitlimpen,aber kk auf keinen fall - viel zu gross ist die gefahr das kein raise kommt. und wenn einer kommt is natürlich das reraise klar.
um ehrlich zu sein versuch ich sowas auf loosen tischen auch gern wenn ich 99% sicher bin das nach mir ein raise kommt. aber dringend notwendig is dann das reraise. das es zum allin kommt freut mich dann natürlich sehr
 
Alt
Standard
04-01-2008, 20:14
(#6)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
aces kann man vielleicht mitlimpen,aber kk auf keinen fall - viel zu gross ist die gefahr das kein raise kommt. und wenn einer kommt is natürlich das reraise klar.
um ehrlich zu sein versuch ich sowas auf loosen tischen auch gern wenn ich 99% sicher bin das nach mir ein raise kommt. aber dringend notwendig is dann das reraise. das es zum allin kommt freut mich dann natürlich sehr
nein es beh, genau andersrum. weil:
wenn du AA hast sind noch 2 As im deck, die chance dass einer eins hat und raist ist gering.
hast du KK ist die chance viel höher, dass einer AK AQ AJ AXs hinter dir hat und raist.

trotzdem reinlimpen und dann reraisen ist schlimm schlimm SCHLIMM, so verrätst du deine hand. mit was sonst ausser KK/AA will man sonst mit dieser "technik" möglichst viel geld preflop in den pot bekommen?!

zu allem überfluss sitzt du am flop dann vorne, da kann man dich gut ausspielen
und nach dem limp-raise werden sich viele fragen, ob denn zB highpair Js gut ist und dann zahlen dich genau die tollen hände wie TPTK nicht aus...


miau miauerle
 
Alt
Standard
04-01-2008, 21:04
(#7)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von miauerle Beitrag anzeigen
trotzdem reinlimpen und dann reraisen ist schlimm schlimm SCHLIMM, so verrätst du deine hand. mit was sonst ausser KK/AA will man sonst mit dieser "technik" möglichst viel geld preflop in den pot bekommen?!
Aus diesem Grund muss man diese Taktik, wenn man sie anwendet, auch als Bluff anwenden können. Sonst hat es keinen Wert.
 
Alt
Standard
04-01-2008, 22:15
(#8)
Benutzerbild von SpeaKa
Since: Nov 2007
Posts: 87
seh ich genauso, in zukuft bitte limp-raise nur noch als bluff gegen schwache gegner, oder halt mit den assen. wie die mietze schon gesagt hat, du musst die kleinen asse zum folden bekommen