Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

22$ R - Squeeze und dann?

Alt
Standard
22$ R - Squeeze und dann? - 21-07-2010, 14:01
(#1)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Die Hand lässt mich echt nicht los.

Der BB war ultratight und ich bin mir sicher, dass der Hi-Jack hier superloose öffnet. Der CO sollte das auch geblickt haben und muss hier ebenfalls kein Monster haben (beides solide regs). Deswegen eigentlich guter Spot für ein squeeze.

Mache am Flop die Standard-contibet und krieg den call. Hier setze ich ihn dann auf ein mittleres bis kleines PP (44 und 77 inbegriffen). Turn ist natürlich ein Traum. Während der Hand hatte ich den Plan den Turn c/r AI zu spielen und am River c/c. Bin mir aber nicht allzu sicher, ob die Line soviel Sinn macht.
Wäre es besser den Turn nochmal zu ballern. Frage ist was mache ich wenn er callt bzw. AI spielt.

CO war noch nicht allzu lange am Tisch, hat aber davor eine 3bet von mir mitgekriegt, wo ich QQ hatte und exakt die selbe Line pre (halt nur gegen einen Raiser ausm BB) und am Flop hatte.

Bin echt ein bisschen verloren...

PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t22664)
MP1 (t38994)
MP2 (t36331)
MP3 (t47657)
CO (t87102)
Button (t85432)
Hero (SB) (t108435)
BB (t27240)
UTG (t34653)

Hero's M: 28.92

Preflop: Hero is SB with 10, J
4 folds, MP3 bets t3400, CO calls t3400, 1 fold, Hero raises to t12785, 2 folds, CO calls t9385

Flop: (t31920) 4, 7, 7 (2 players)
Hero bets t14400, CO calls t14400

Turn: (t60720) J (2 players)
Hero checks, CO checks

River: (t60720) 9 (2 players)
Hero checks, CO checks

Total pot: t60720



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
23-07-2010, 12:50
(#2)
Benutzerbild von skyscraper77
Since: Jan 2009
Posts: 238
Hi,


würde : Turnballer B/F + River C/F, dem : Turn C/Push +River C/C vorziehen.
Ich denke es gibt hier so gut wie keine Kombis, die Flop floaten und Turn oder River Bluffen, die du beatest, außer vielleicht AQd. Weil er alle seine mittleren Pokets behind checkt.

Deshalb würde ich aggression beibehalten und deine gespikte J nochmal klein for Value betten, ist besser als, dann noch vor ner schweren Entscheidung am River zu stehen, wenn dann noch was Q+ auftaucht und er den River ballert.
 
Alt
Standard
23-07-2010, 13:01
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
ernsthatf mit nem SPR von 1 den turn bet/fold, wo villain enweder shove oder foldet (bzw. mit den nus vllchrt mal nur call) und das dann noch for thin value nennen

ich bin für be/call turn 25k, weil ich glaube das er da viele pockes drübershoven wird und vtl. gefloatete FDs

check/shove ist nicht unbeding shlimm, aber du verliers value gegen pockets und gegen das was dich beat hast biste eh drin

weiß nicht, ob er s ooft mi air floatet in dem spot
 
Alt
Standard
23-07-2010, 14:17
(#4)
Benutzerbild von skyscraper77
Since: Jan 2009
Posts: 238
ja logo C/C Turn, sorry hab den Stack vom CO net genau angeschaut.

Ja dann ists sowieso easy Broke.

Wobei das bei nem Reg schonwieder ziemlich trappy für mich aussehen würde.

Geändert von skyscraper77 (23-07-2010 um 14:19 Uhr).
 
Alt
Standard
15-08-2010, 16:16
(#5)
Benutzerbild von martenJ
Since: May 2007
Posts: 188
BronzeStar
pre mag ich

flop is auch standard soweit.

turn ist das SPR folglich bleiben da nicht soooviele möglichkeiten.

das man hier stackoff macht ist denke ich standard.

entweder c/c bzw c/rai wenn der gegner klein setzt oder aber ne sehr kleine bet so zw 15-20k, die dem gegner noch die möglichkeit gibt zu spazzen.